Schülerrat

Schulmerch ab 22.01.2022 bestellbar

Endlich ist es wieder soweit!
Wir freuen uns, nach fast drei Jahren wieder Schulmerch anbieten zu können. Mit größerer Auswahl an Farben und neuen Variationen des Logos ermöglichen wir eine ganz individuelle Gestaltung der Artikel.
Wir nehmen Bestellungen im Zeitraum vom 22.01. bis 12.02.2022 (23.59 Uhr) an.

Mehr Informationen und den Shopzugang findest du hier

Euer Schülerrat

Wenig Papier, viel Spaß


Bei der letzten Altpapiersammlung sind nur 3,5 Tonnen Altpapier zusammen gekommen. Das ist weniger als im vergangenen Schuljahr, da konnten wir im Dezember 5,8 und im Juli 8,5 Tonnen sammeln. In der Auswertung gibt es dieses Jahr eine Anpassung. Statt absolute Zahlen pro Klasse oder Kursstufe zu betrachten, haben wir die Altpapiermenge pro Person berechnet. Somit haben weder große Klassen einen Vor- noch kleinere Klassen einen Nachteil. Die beste Klasse war die 7-2, Zweitplatzierte wurde die Klasse 10-3 und den dritten Platz belegte die Kursstufe 11. Natürlich gilt unser Dank denen, die wieder fleißig gesammelt haben sowie den Freiwilligen, die das Papier entgegengenommen haben.

Wir hoffen auf eine erfolgreichere Altpapiersammlung zum Ende des Schuljahres.

Liebe Grüße
Der Schülerrat

Zeitvertreib Kreuzworträtsel 🙂

Altpapiersammlung zum Jahresende

…. Keplersche Daily News

Wie auch in den vorangegangenen Jahren findet auch dieses Jahr wieder eine Altpapiersammlung vor dem Jahreswechsel statt. In der ersten Adventswoche wird vom 30.11. – 02.12.2021 in den Zeiträumen
6.45 – 7.30 Uhr und 14.30 – 16.30 Uhr Altpapier auf dem Schulhof entgegengenommen.

Die Klassen mit den größten Abgabemengen waren im letzten Schuljahr
die Klasse 9-2 (jetzt 10-2) mit 1176 kg, die 6-3 (jetzt 7-3) mit 1031 kg und die 9-3 (jetzt 10-3) mit 716 kg.

Wir freuen uns auf euer Papier.

Euer Schülerratsvorstand

6. Gesamtschuljahresschülerratskonferenz des JKGs

Alle Klassen- und Kurssprecher*Innen haben am Freitag, den 15.10.2021, im Lehrerseminar in der Innenstadt konferiert, um vielen Projekten des neuen Schuljahres den Weg zu ebnen.

Gruppenbild

Traditionsgemäß wurde abseits des Schulalltags für alle Beteiligten ein konstruktives Klima geschaffen und der Fokus ganz auf die Schüler*Innenmitwirkung an unserer Schule gelegt. Der Tag begann mit einigen Worten von Herrn Lamm zu aktuellen Themen, wie dem Anbau an unserem Schulgebäude oder den Rückmeldungen, die er zum Keplerfest bekommen hat und eine Ermutigung, sich aktiv an der Gestaltung unseres Schullebens zu beteiligen. In der darauffolgenden Workshopphase wurden die kommenden Projekte, wie der Schulball oder das allseits beliebte Sommerfest, näher definiert aber auch bereits bestehende Projekte, wie die Klassenpatenschaften oder Schule ohne Rassismus – Schule mit Courage, weiter vorangetrieben. Die Vergleichsphase diente dann dazu, dass alle Anwesenden alle notwendigen Informationen haben, damit diese in ihre Klassen und Kurse weitergetragen werden können. Abschließend wurden weitere anstehende Termine des Schuljahres geklärt und die Klassen- und Kurssprecher*Innen über ihre Rechte und den daraus resultierenden Pflichten informiert. Der Grundstein für ein gelungenes Schuljahr ist nun gelegt, möge es auch ein solches werden.

Wir als Schülerratsvorstand danken allen Klassen- und Kurssprecher*Innen für deren konstruktive Mitarbeit und allen Gästen dafür, dass sie diese Veranstaltung hervorragend ergänzt haben.

Arbeitsphase…

Altpapierberge im Advent

Vom 7. bis zum 11. Dezember 2020 fand endlich mal wieder eine Altpapiersammlung statt, doch diesmal unter ganz neuen Bedingungen und mit vielen Hürden. Wir danken allen Beteiligten dafür, dass sie sich auf diese Situation eingestellt haben und dennoch eine so große Menge Altpapier gesammelt werden konnte. Besonders die Klassen 6-2 und 6-4 mit je acht fleißigen Sammlern haben dazu beigetragen. Doch auch den unerschöpflichen Helfern danken wir sehr, genauso wie Herrn Lamm, der kurzfristig am Freitag noch tatkräftig mitgeholfen hat. Wir freuen uns schon auf die nächste Altpapiersammlung und hoffen auch bei dieser auf Ihre tüchtige Unterstützung.

Ben Donath

GesamtSchülerratSchuljahresKonferenz

Am 16.10.2020 war es mal wieder soweit, die GSSK des Schülerrats fand, wie jedes Jahr, wieder statt. Sie stand dieses Mal unter den besonderen Bedingungen der Corona-Pandemie und ließ sich dennoch davon nicht unterkriegen. Zunächst trat ein Problem auf, welches schnell gelöst werden konnte, denn der wie jedes Jahr vorgesehene Tagungsort im Lehrerseminar in der Innenstadt von Chemnitz, konnte aufgrund der Corona-Pandemie nicht genutzt werden. Die schnellste Alternative und auch beste Lösung war der Nutzen unserer Aula, welche genug Platz für alle Klassen- und Kurssprecher sowie deren Stellvertreter bot. Die fehlenden Räume für die Workshops ersetzten wir durch Unterrichtsräume, wodurch auch die Verordnungen, an die wir uns halten mussten, eingehalten werden konnten. Auf der Tagesordnung der Konferenz standen: Sommerfest, Weihnachtsmarkt, Schule ohne Rassismus/Schule mit Courage, Projekt Vitamine, Schulkleidung, Schulball und die Vertrauenslehrerwahl. Alle beteiligten sich rege an der Planung und Organisation dieser wichtigen Themen und wir kamen zu sehr guten Ergebnissen. Um diese mal kurz zusammenzufassen:
Das Sommerfest soll wieder am gleichen Tag wie jedes Schuljahr stattfinden (dieses Schuljahr 15.07.2021) und befindet sich noch in reger Planung. Der Weihnachtsmarkt wurde mit viel Engagement geplant, jedoch aufgrund von Corona abgesagt. Schule ohne Rassismus befindet sich gerade auf Partnersuche und hat schon gute Ideen für Partner und Veranstaltungen zu diesem Thema. Das Projekt Vitamine befindet sich auf gutem Weg, Infotage zu veranstalten für alle Schüler. Für die Schulkleidung wird ein neuer Workshop gebildet und mit viel Elan geplant. Der Schulball soll zwar wenn möglich stattfinden, ist aber aufgrund von Corona nicht 100% sicher.
Und bei der Vertrauenslehrerwahl wurden Kandidaten vorgeschlagen und werden nun befragt, ob sie kandidieren möchten. Des Weiteren war auch noch Herr Lamm als Gast da und berichtete uns über die aktuelle Schulsituation und dabei vor allem über Probleme, wie z.B. vermehrtes Auftreten von Gewalt und erhöhter Rauch- und Alkoholkonsum.
Zusammenfassend war die GSSK wieder einmal ein großer Erfolg und leitet ein hoffentlich wieder erfolgreiches Schuljahr ein.

Die komplette Mannschaft des Schülerrates am JKG für das Schuljahr 2020/2021.

Probesitzen gewünscht

Probesitzen gewünscht

Es ist Mittwoch, der 17.06.2020. Schon seit den Vormittagsstunden werkelt der Hausmeister neben dem Schuppen, in dem die Spieltonnen für die „bewegte Pause“ stehen… Schon seit langem haben wir im Schülerrat davon gesprochen, dass wir gerne mehr Sitzgelegenheiten auf dem Schulhof hätten. Auch der Abbau des grünen Klassenzimmers war für uns ein Verlust. Nun hat die Schule mit der fleißigen Unterstützung unserer Hausmeister eine lauschige Runde herrlich bunter Bänke geschaffen. Großes DANKESCH🌞N an alle, die dazu beigetragen haben.

Altpapiersammlung fällt aus

Leider keine Altpapiersammlung

Unsere geplante Altpapiersammlung vom 23.06. bis 25.06.2020 muß nun doch in diesem Schulhalbjahr ausfallen – Covid19 und dadurch zu viele Hygiene-Auflagen. Wir hoffen, Sie haben noch genügend Platz im Keller. 🙂 Wir informieren Sie zeitnah, sobald ein neuer Termin fest steht. Vielen Dank für das fleißige Sammeln bisher und wir freuen uns, wenn Sie weiterhin jeden Schnipsel Altpapier beiseite legen können.

Bitte daran denken: Sammeln Sie bitte nur Zeitungen, Zeitschriften und diverses Papier. Pappe, Karton und Bücher dürfen wir nicht mit abgeben.

Der Schülerrat des JKG