Schulleben

Schule ist immer auch Leben. Einen großen Teil der Woche verbringen wir tagsüber in diesen Räumen – das ist unser Leben. Und das soll uns gefallen.
Deshalb findest du hier, was uns wichtig ist.

Tag der offenen Tür 2021 – Eine online-Premiere

Am 30.01.21 war das Kepler-GYM online und präsentierte sich online. Dank der tollen Vorbereitung von Förderverein und Fachkonferenzen konnte mit insgesamt 9 Teams ein sehr ansprechender Auftritt realisiert werden, der gute Resonanz fand. Vielen Dank an alle Mitwirkenden für ihren bemerkenswerten Beitrag, der uns für die anstehenden Anmeldungen optimistisch stimmt.

Sollten Sie, liebe Eltern und Schüler, diesen Tag verpasst haben, können Sie sich hier einen schönen Überblick vom ersten „Tag der offenen Tür – online“ verschaffen.

Die Fachkonferenzen, das Fachteam Soziale Arbeit, der Schülerrat, der Elternrat und der Förderverein haben ihre Präsentationen und diverses Videomaterial für Sie zur Verfügung gestellt. Viel Spaß …

Bei Fragen wenden Sie sich bitte an unsere Fachleiter oder an die jeweiligen Gremien.

Möchten Sie Ihr Kind gern noch bei uns anmelden?
Hier geht es ganz schnell zu allen Informationen und Unterlagen.

Webinar – Spiele programmieren mit Scratch

Nachdem wir seit Mitte Januar jeden Tag in einem virtuellen Klassenzimmer gemeinsam unsere Aufgaben der häuslichen Lernzeit bearbeiteten, trafen wir uns auch am ersten Ferientag noch einmal online.

Wer von euch hatte noch nicht schon mal die Idee für ein tolles Computerspiel und wollte dies umsetzen?  Bestimmt habt ihr bei den ersten Versuchen gedacht, dass dies mit vielen Programmiersprachen sehr kompliziert ist. So schwierig ist es gar nicht, denn es gibt ja Scratch.

Scratch ist eine Programmiersprache mit der vor allem Kinder und Jugendliche einfach programmieren lernen können. Mithilfe von Blockbausteinen kann man den Programmcode einfach erstellen. Wie dies funktioniert zeigte uns Herr Sontag am Montag dem 01.02.2021 in einem 3h Webinar. Mit ihm machten wir erste Programmierschritte und programmierten sogar ein erstes eigenes Spiel. 12 Personen nahmen teil.



Zuerst lernten wir einfache Grundlagen wie die Steuerung der Figur. Mithilfe der Stifterweiterung malten wir erste kleine Bilder, indem wir unsere Figur steuerten.
Nachdem jeder damit vertraut war, fingen wir an, ein eigenes Spiel zu programmieren. Es ging darum, eine Rennbahn zu haben, worauf die Figur Runden laufen soll, ohne über die Bahn hinaus zu kommen. Mithilfe der Pfeiltasten steuerten wir die Figur.
Nachdem wir die Basis des Spiels programmiert hatten, fingen wir an, uns Gedanken über mögliche Erweiterungen zu machen. Unsere Ideen waren ein Rundenzähler oder eine Stoppuhr zu programmieren, Diamanten oder andere Dinge, die man während des Rennens einsammeln muss, Powerups die zum Beispiel die Figur langsamer machen, oder dass man einmal über die Bahn hinaus laufen darf und mehrere Level, die immer schwieriger werden.
Manche dieser Ideen haben wir zusammen umgesetzt.

Nach dem Webinar haben wir uns überlegt, dass wir uns zusammen noch einmal (auch ohne Herrn Sontag) treffen wollen, um weiter an unserem Spiel zu arbeiten. Die Spiele können wir miteinander teilen, sodass jeder mal das Spiel des anderen ausprobieren kann.
Uns hat der Kurs sehr gut gefallen und es war schön, dass wir beim Webinar von Herrn Sontag teilnehmen durften. Es wäre toll, wenn wir die Scratchprogrammierung im Informatikunterricht oder in einer AG weiterführen könnten.

Hanna Schmieder, Jakob Krause, Alfred Sontag
Klasse 7-3

SAVE THE DATE · 30. Januar 2021 · 10 – 12 Uhr

Tag der offenen (Homepage-)Tür des JKG

Besuchen Sie uns am Samstag, den 30. Januar 2021, auf unserer Homepage. Wir informieren Sie persönlich über unser Schulleben, unsere Ausrichtung im Bildungskanon der Fachbereiche und über Begabungs- und Begabtenförderung des Kompetenzzentrums JKG.

Außerdem haben Sie die Möglichkeit Vertreter des Elternrates, des Fördervereins, des Schülerrates und unseres Fachteams Soziale Arbeit zu sprechen. Der Schulleiter, OstD Stephan Lamm, steht Ihnen für die Klärung Ihrer Fragen in der gesamten Zeit zur Verfügung.

Nehmen Sie sich die Zeit und informieren Sie sich unter:  www.kepler-chemnitz.de
Wir freuen uns auf Sie!


Technische Hinweise
Für die Teilnahme benötigen Sie ein internetfähiges Gerät (Computer, Laptop, Tablet) mit Soundausgabe (Lautsprecher oder Kopfhörer). Eine Teilnahme per Smartphone ist möglich, wird aber nicht empfohlen. Verzichten Sie bitte auf das Einschalten der Videofunktion, so vermeiden wir Systemstörungen.

Bitte verwenden Sie einen der folgenden Browser in der aktuellen Version:
Chrome (Windows, macOS, Linux)
Firefox (Windows, macOS, Linux)
Edge auf Chromium-Basis in der neusten veröffentlichten Version (ab Windows 10, macOS)
Safari (macOS bei aktuellem Betriebssystem, auf iPads ab iPadOS 13)

59 Weihnachtspäckchen sind auf dem Weg nach Odessa

Die Klasse 6-4 unterstützte tatkräftig das Ende der Sammelaktion.


Wie in den vergangenen Jahren haben viele Kinder des Kepler-Gymnasium auch dieses Jahr wieder wunderschöne Weihnachtsgeschenke für Kinder in der Ukraine gepackt. Dafür bedanke ich mich im Namen der ukrainischen Kinder ganz herzlich.
Am 13.11.2020 endete die Sammelaktion. Schüler*innen der Klasse 6-4 haben die Pakete zusammen getragen, gezählt und dokumentiert. Und seit dem vergangenen Wochenende sind die Weihnachtspakete schon auf Reisen.

Ich freue mich jedes Jahr wieder über so viel Solidarität und Spendenliebe.
Dankeschön.

Wer mehr über den Verein „Lebendige Hoffnung“ erfahren möchte, kann sich gern auf dieser Website belesen.

Herzliche Grüße
Frau S. Reuther

Vorlesewettbewerb 2020 – anders als sonst

Das Bundesfinale des 61. Vorlesewettbewerb des Deutschen Buchhandels wird am 25. November 2020 digital stattfinden. Zuvor wurden auch die Regional- und Landesausscheide per Videoaufnahme bewertet. Alfred Sontag aus der 7-3 hatte es als Regionalsieger im Regierungsbezirk Chemnitz bis zum Landesausscheid geschafft.

Alfred Sontag im Kurzinterview 🙂

Aktuell beteiligen sich die Sechstklässler unserer Schule an den Klassenentscheiden für den 62. Vorlesewettbewerb.
Wir wünschen viel Erfolg!

Der Schlingeltag 2020 – großes Kino in ungewöhnlichen Zeiten

Am Donnerstag, dem 15. Oktober 2020, fand für die Klassen 5 bis 10 der Schlingel-Kinotag statt. Zu den besonderen Herausforderungen dieses Tages zählten die pandemiebedingten Hygienevorschriften, die von allen Besuchern einzuhalten waren, sowie ein Streik im öffentlichen Nahverkehr, der ausgerechnet am Donnerstag ….

… weiter zum ganzen Artikel geht es hier.

Veronika Theinert

Der 15. Kepler-Tag – 15.10.2020

Kann ich einen Beruf oder ein Studium wählen, welches regional angesiedelt ist?!
Ja, sagen wir!

Am 15.10.2020 fand der diesjährige „Keplertag“ des Johannes-Kepler-Gymnasiums in Chemnitz statt. Der Förderverein des JKG führte diesen Tag mit zahlreichen Lehrern und Schülern durch. Im Rahmen des 15. Keplertages wurde den Schüler*innen der Klassenstufe 11 einen Einblick in diverse Berufszweige ermöglicht. Die Frage der Berufsorientierung als zukünftige Absolventen stand hierbei im Mittelpunkt. Dafür galt es aus 4 Firmen und  einer Referentin für Arztberufe in Chemnitz zwei zu wählen. ….

… mehr über diesen erlebnisreichen Tag erfahren Sie hier.

Linda Schilling

Was duftet denn da so lecker 😋?

Neuer Essenanbieter 

Die familiengeführte DLS Dienstleistungs- und Service GmbH ist ab sofort für die Mittagsversorgung verantwortlich. Täglich werden 2 Menüs & 1 Pastamenü angeboten, wobei bei den Menüs nur die Hauptkomponente vorbestellt wird.

Alle Beilagen dürfen von den Schülern nach Belieben selbstständig an Theken entnommen werden. Das gilt auch für das Obst-/Gemüse-/Salat- und Dessertbuffet. Alle Menükomponenten werden unmittelbar vor der Mittagspause zubereitet, so entsteht die Fri­sche direkt vor Ort. Die Produkte werden von geprüf­ten und zertifizierten Lebensmittellieferanten vorzugsweise aus der Region und Deutschland bezogen.

Zusätzlich gibt es den FoodPoint: Hier können lecker belegte Brötchen/Bagels/Sandwiches/Wraps, Gemüsesticks/Obstsalat sowie andere kleine warme und kalte Snacks und Getränke zu schülerfreundlichen Preisen erworben werden. Jeder Essenteilnehmer erhält einen kostenlosen Chip zur Abholung der Mittagessen und kann damit auch bargeldlos am Shop bezahlen. Online oder per Bestell-App „Guten APPetit“ kann kinderleicht Essen bestellt werden.

OPAL-Links der Klassen und Schüler

OPAL-Links der Klassen und Schüler

Eine Zusammenstellung der Links zur Bildungsportal der OPAL-Lernplattform über die Lehrerinnen und Lehrer mit ihren Schülerinnen und Schüler Lernpläne, Dateien, Bilder, Videos und andere Medien austauschen können.

Mit OPAL steht eine zentrale Lernplattform, also ein Online-Lehrraum, zur Verfügung, in dem unterschiedliche Lehr- und Lernszenarien abgebildet werden können. Verschiedene Lerninhalten, wie z. B. Dokumente, Videos oder Übungsaufgaben, können einem definierten Benutzerkreis bereitgestellt werden. Die Freigabe von Lerninhalten kann dabei auch in Abhängigkeit vom Lernfortschritt erfolgen.

Links

Grammatikprojekt der Klasse 6-4

Grammatikprojekt der Klasse 6-4

Schülerinnen und Schüler des JKG als Forscher der versunkenen Welten

Während der Zeit der Schulschließung recherchierten die Schülerinnen und Schüler der Klasse 6-4 im Rahmen des Grammatikunterrichts zum Thema „Versunkene Welten wiederentdeckt“. Dabei entstanden informative, vielfältige und kreative Darstellungen. Zum Staunen!

Hier geht es zu noch mehr Kreationen zum Projekt.

Danke Kinder, echt toll gemacht!!!