JKG-Ferienschule

In der ersten und fünften Ferienwoche findet am Johannes-Kepler-Gymnasium Chemnitz die Ferienschule statt.

Zeiten für die Sommerschule: 
1. Block 8:30 bis 10:00 Uhr und 2. Block 10:30 bis 12:00 Uhr
Die Zimmer sind (ab Montag 20.7.) dem Aushang im Erdgeschoss zu entnehmen.
 
Ende der Anmeldung: 16. Juli, 12 Uhr

OPAL-Links der Klassen und Schüler

OPAL-Links der Klassen und Schüler

Eine Zusammenstellung der Links zur Bildungsportal der OPAL-Lernplattform über die Lehrerinnen und Lehrer mit ihren Schülerinnen und Schüler Lernpläne, Dateien, Bilder, Videos und andere Medien austauschen können.

Mit OPAL steht eine zentrale Lernplattform, also ein Online-Lehrraum, zur Verfügung, in dem unterschiedliche Lehr- und Lernszenarien abgebildet werden können. Verschiedene Lerninhalten, wie z. B. Dokumente, Videos oder Übungsaufgaben, können einem definierten Benutzerkreis bereitgestellt werden. Die Freigabe von Lerninhalten kann dabei auch in Abhängigkeit vom Lernfortschritt erfolgen.

Links

Grammatikprojekt der Klasse 6-4

Grammatikprojekt der Klasse 6-4

Schülerinnen und Schüler des JKG als Forscher der versunkenen Welten

Während der Zeit der Schulschließung recherchierten die Schülerinnen und Schüler der Klasse 6-4 im Rahmen des Grammatikunterrichts zum Thema „Versunkene Welten wiederentdeckt“. Dabei entstanden informative, vielfältige und kreative Darstellungen. Zum Staunen!

Hier geht es zu noch mehr Kreationen zum Projekt.

Danke Kinder, echt toll gemacht!!!

Probesitzen gewünscht

Probesitzen gewünscht

Es ist Mittwoch, der 17.06.2020. Schon seit den Vormittagsstunden werkelt der Hausmeister neben dem Schuppen, in dem die Spieltonnen für die „bewegte Pause“ stehen… Schon seit langem haben wir im Schülerrat davon gesprochen, dass wir gerne mehr Sitzgelegenheiten auf dem Schulhof hätten. Auch der Abbau des grünen Klassenzimmers war für uns ein Verlust. Nun hat die Schule mit der fleißigen Unterstützung unserer Hausmeister eine lauschige Runde herrlich bunter Bänke geschaffen. Großes DANKESCH🌞N an alle, die dazu beigetragen haben.

Altpapiersammlung fällt aus

Leider keine Altpapiersammlung

Unsere geplante Altpapiersammlung vom 23.06. bis 25.06.2020 muß nun doch in diesem Schulhalbjahr ausfallen – Covid19 und dadurch zu viele Hygiene-Auflagen. Wir hoffen, Sie haben noch genügend Platz im Keller. 🙂 Wir informieren Sie zeitnah, sobald ein neuer Termin fest steht. Vielen Dank für das fleißige Sammeln bisher und wir freuen uns, wenn Sie weiterhin jeden Schnipsel Altpapier beiseite legen können.

Bitte daran denken: Sammeln Sie bitte nur Zeitungen, Zeitschriften und diverses Papier. Pappe, Karton und Bücher dürfen wir nicht mit abgeben.

Der Schülerrat des JKG

Soziale Dienste

Soziale Dienste

Hinweis zum Zertifikat „Soziale Dienste“

Liebe Schülerinnen und Schüler, wer dieses Jahr ein Zertifikat der „Sozialen Dienste“ haben möchte und die erforderlichen Stunden absolviert hat, gibt bitte bis zum 08.06.2020 das Nachweisheft im Lehrerzimmer (Fach: Fr. Schilling) ab! Wer noch nicht die geforderten Stunden gesammelt hat, kann das Heft gern nächstes Jahr weiterführen und würde dann das Zertifikat 2021 erhalten.

Mit freundlichen Grüßen
Fr. Schilling, Studienrätin

Unterricht am JKG ab 18.05.2020

Unterricht für die Klassen 10 und Kurse 11 findet planmäßig am Kepler-Gymnasium statt. Der Unterricht der Klassen 5 bis 9 wird in je zwei Gruppen pro Klasse erteilt.

Allen Personen mit Erkrankungssymptomen wie Husten, Halsschmerzen oder Fieber ist der Zugang zur Schule untersagt. Die Klassenleiter (KL) 5 bis 9 teilen ihre Klasse in die Gruppe A und die Gruppe B so ein, dass jeder Schüler, der gesund ist, ab dem 25.05.2020 jede Woche zwei oder drei Tage pro Woche Unterricht in fast allen Fächern hat. Dazu informieren die KL ihre Schüler bis zum 15.05.2020. Am 18.05.2020 endet die „elektronische Versorgung mit Aufgaben“ für die Lernzeit zu Hause. Zur Unterrichtsorganisation mit einem angepassten Stundenplan gibt es im Zeitraum vom 18.05.2020 bis 20.05.2020 für jede Gruppe einer Klasse jeweils genau eine Klassenleiterstunde. Im Vertretungsplan sind diese KL-Stunden jeweils für die Gruppe A und die Gruppe B der Klasse angezeigt.

Stand: 13.05.2020

Beratungsangebot für Schüler und Eltern

Beratungsangebot für Schüler und Eltern

Liebe Schüler und Eltern, nach dem Schulstart für alle Klassenstufen wollen wir das Beratungsangebot unter der veränderten Telefonnummer 0170 – 54 65 412 offenhalten.

Die Mailadresse ist nach wie vor geschaltet und erreicht die Schulsozialarbeit (Kirsten Protzner, Adrien Lohfink, Ulf Naumann) sowie die Beratungslehrer (Sabine Baumann, Christian Günther). Die Fragen, Sorgen, Ängste können dort besprochen werden – selbstverständlich vertraulich 😉

Das Sekretariat ist wochentags von 9.00 Uhr bis 13.00 Uhr durch Frau Barthold und Frau Uhlig besetzt. Danach besteht die Möglichkeit, auf den Anrufbeantworter zu sprechen, der zu den Öffnungszeiten abgehört wird. Auch hier gilt absolute Vertraulichkeit.

Bei Fragen an spezielle Fachlehrer zu schulischen Aufgaben wenden Sie sich bitte per Email () mit Nennung des Namens Ihres Kindes und der Klasse an das Sekretariat der Schule. Ihr Anliegen wird an den betreffenden Kollegen weitergeleitet.

Mit freundlichen Grüßen
OStD Stephan Lamm
Schulleiter

Johannes-Kepler-Gymnasium
Humboldtplatz 1
09130 Chemnitz
Fon: 0371 3989 2800
Fax: 0371 3989 2899

Umsetzung der Allgemeinverfügung

Umsetzung der Allgemeinverfügung 15.05.2020

zur Regelung des Betriebes von Schulen im Zusammenhang mit der Bekämpfung der SARS-CoV-2-Pandemie (SMK vom 12. Mai 2020) am Johannes-Kepler-Gymnasium. Alle Schüler und Lehrer werden zu Regeln, die mit Beginn des Schulbetriebs ab dem 18.05.2020 gelten, am Montag eingewiesen.

Zur Beachtung vor der Einweisung zu den Regeln:

  • Der Zugang zum Schulgebäude ist nur Personen ohne nachweisliche SARS-CoV-2-Infektion und ohne Symptome, die auf eine SARS-CoV-2-Infektion hinweisen, wie insbesondere Husten, Fieber und Halsschmerzen, gestattet.
  • Jeder Schüler und jeder Lehrer ist verpflichtet, auf dem Schulgelände stets eine Mund-Nasen-Bedeckung (i.d.R. als Maske) bei sich zu führen.
  • Jeder Schüler und jeder Lehrer ist verpflichtet, außerhalb der Unterrichtsräume in der Schule eine Bedeckung zu tragen. Auf dem Schulhof besteht keine Pflicht zum Tragen einer Maske.