Wettbewerbe

Tag der Mathematik 2024

Am 24.03.2024 fand nun schon zum sechsten Mal der Tag der Mathematik, ein (mittlerweile internationaler 😉) Teamwettbewerb, an der TU Chemnitz statt. Auch dieses Jahr waren wir mit insgesamt acht Teams in den beiden Wettbewerbsklassen 8./9. und 10.-12. stark vertreten. Innerhalb von zwei Stunden galt es dann, insgesamt vier Logikaufgaben zu verschiedenen Themengebieten zu lösen. Das Besondere: Die Aufgaben waren über den Campus verteilt, sodass nicht nur das schnelle Rechnen, sondern auch das Lauftempo zählte.

Nachdem nun Briefe entschlüsselt und Ernteprobleme behoben wurden, ging es in die wohlverdiente Pause mit Pizza und tollen Workshops, um sich noch ein wenig mehr mit der Mathematik zu beschäftigen, aber auch um die anderen Teams kennenzulernen.

Bei der anschließenden Siegerehrung war dann die Freude sehr groß: So erzielten die „Goofy Atzen“ (Jakob, Daniel, Carolin, Stefan und Hermann, WK 10-12) einen zweiten Preis und sowohl die „Goofys“ (Luca, Ramiro und David, WK 8/9), als auch die „Irrationalen“ (Emma, Alfred, Lukas, Josi, WK 10-12) einen ersten Preis – Herzlichen Glückwunsch!

Wir freuen uns auf nächstes Jahr und können allen anderen wirklich ans Herz legen, auch mitzumachen!

Josephine

Tag der Mathematik 2024 Read More »

Jugend forscht – Herzlichen Glückwunsch

Liebe Schülerinnen und Schüler, liebe Interessierte,

es gibt wieder ausgezeichnete Nachrichten von unseren Zwölftklässlern. Sie waren zu viert beim Landeswettbewerb “Jugend forscht” in Dresden angetreten und kehrten mit einem 1. Preis, zwei 2. Preisen und drei Sonderpreisen im Gepäck zurück.

Am 23. März richtete die “DAS Environmental Expert GmbH” den Landeswettbewerb “Jugend forscht” auf ihrem Campus aus. Insgesamt waren 35 sächsische Jugendliche nach Dresden gereist, um in 27 Projekten ihre Arbeiten in den Sparten “Jugend forscht” und “Schüler experimentieren” vorzustellen.

Ab 13 Uhr konnten sich Besucher einen Eindruck von den Ideen und Projekten der talentiertesten sächsischen Nachwuchstalente verschaffen. Sowohl Teilnehmer als auch Besucher erhielten bei einer Führung durch die Fertigungshalle einen exklusiven Blick hinter die Kulissen von DAS (Dünnschicht-Anlagen-Systeme). Dabei wurde der komplette Weg der Umweltanlagen von der Entwicklung bis zur Endkontrolle gezeigt. Ab 17:30 Uhr wurden die Preisträger im Beisein des sächsischen Staatsministers für Kultus, Herrn Piwarz, geehrt.

Mehr Einzelheiten findet Ihr/finden Sie hier!

Siegfried Beyer

Dan Vlad Himcinschi
Denis Goncharov
Felix Manthey und Viet Quoc Nguyen

Jugend forscht – Herzlichen Glückwunsch Read More »

Erfolgreiche Qualifikation für die Deutsche Schulschachmeisterschaft

Liebe Schachinteressierte am JKG,

am Montag, 11.03.2024, fand die Landesolympiade Schulschach in Flöha statt. 16 Schülerinnen und Schüler unseres Gymnasiums traten in drei verschiedenen Wettkampfklassen und in 7 Runden gegen die besten Schulen in Sachsen an.
Das JKG wurde in der Wettkampfklasse IV (Jahrgang 2011 und jünger) durch Joshua Li (6-3) als Kapitän, Clara Mehner (7-3), Silas Uhlig (6-1), Stefan Müller (6-1) und Maxwell Hunger (6-4) vertreten.
Nachdem die ersten drei Runden mit 4:0, 3½:½ und 3½:½ souverän an unsere Schützlinge gingen, stand in Runde vier dann das direkte Duell gegen die bis dato ungeschlagenen Vorjahressieger vom Martin-Andersen-Nexö-Gymnasium Dresden auf dem Plan. Leider mussten wir uns hier mit 1:3 geschlagen geben, sodass sich unser Team nach diesem Spiel erst einmal auf Rang 3 einordnete. Doch durch äußerst engagierte Partien in den Runden 5, 6 und 7, welche allesamt mit 3:1, 4:0 und 4:0 an unsere Schachlinge gingen, standen wir schon nach Spieltag 6 als sichere Zweitplatzierte fest. Besonders hervorzuheben ist Silas an Brett drei, der alle seine 7 Partien gewinnen konnte. Aber auch die anderen Teammitglieder hatten jeweils nur eine eigene Niederlage. Somit hat sich unsere Auswahl der Wettkampfklasse IV auch in diesem Jahr wieder für die Deutsche Schulschachmeisterschaft qualifiziert. Diese wird vom 28.04. – 01.05.24 in Bad Homburg stattfinden.


In der Wettkampfklasse III gingen Keyou Mo (7-4) als Kapitänin, Marek Zielke (7-4), Yannik Voigt (7-3), John Fuchs (7-4), Liam Chatterjee (6-4) und Johann Leischnig (7-4) für das JKG an den Start. Da nur vier gleichzeitig aktive Spielerinnen und Spieler pro Team erlaubt waren, haben wir die Aufstellung hier nach jedem Spiel gut durchgemischt. So kamen (bis auf Keyou auf Brett 1, die durchgespielt hat) alle anderen auf einigermaßen gleichmäßig verteilte Einsätze.
Auf ein 1:3 in Runde 1 und ein 2:2 in Runde 2 folgte in der dritten Runde endlich der erste Sieg für unser „mittleres“ Team. Somit war man im Mittelfeld der Tabelle angekommen. In Runde 4 sollte es dann die letzte Niederlage geben, denn in den letzten drei Runden blieb unser Team mit 4:0, 2:2 und 3:1 ungeschlagen und landete am Ende knapp hinter den Ortsrivalen vom Goethe-Gymnasium auf dem 6. Platz.


Auch in der Wettkampfklasse II schickte unsere Schule eine Vertretung: Lorenz Mehner (10-3) als Teamcaptain, Tamino Hensel (7-3), Quentin Klein (10-4), Jonathan Finck (10-4) und Jonah Hadlich (10-3) starteten mit 3:1, 2:2 und 1½:2½ durchwachsen in das Turnier. Ein 3:1-Sieg in Runde 4 reichte dann, um sich in der oberen Tabellenhälfte zu positionieren. Leider sollte das aber der letzte „richtige Sieg“ in diesem Turnier bleiben, denn es folgte eine 1:3- und eine 1½:2½-Niederlage. Im letzten Spiel war unser Team von einem Freilos betroffen, sodass am Ende des Tages ein sehr solider 5. Platz heraussprang. Dieser kam zustande, da die Niederlagen der Schachlinge alle sehr knapp waren und dadurch die vielen gesammelten Brettpunkte unseres Teams bei Punktgleichheit entschieden haben.
Ich denke, unsere „Chessheads“ haben das Johannes-Kepler-Gymnasium wieder einmal sehr gut vertreten und hoffe, dass auch in diesem Jahr eine Reise zur Deutschen Schulschachmeisterschaft realisiert werden kann.
Viele Grüße Robert Elß Leiter Schach-A

Erfolgreiche Qualifikation für die Deutsche Schulschachmeisterschaft Read More »

Jugend forscht – Regionalwettbewerb Südwestsachsen 2. und 3. März 2024

HERZLICHEN GLÜCKWUNSCH

Gestern und heute fand in den Räumen der IHK der Regionalwettbewerb „Jugend forscht“ statt, bei dem unser JKG mit sechs Arbeiten vertreten war. Unsere Schüler haben sehr ansprechende Arbeiten vorgestellt und konnten im Rahmen der Feierstunde drei erste Preise, zwei dritte Preise und drei Sonderpreise entgegennehmen.

In der Sparte „Schüler experimentieren“ erhielt Richard Emmanuel Jerzembek aus der Klasse 5-3 für seine Arbeit „Teilchen und Energie“ den Sonderpreis Physik.

Herr Mischke wurde für sein langjähriges Engagement bei der Betreuung von Jungforschern ausgezeichnet. Und zu guter Letzt konnte Herr Lamm den mit 500 Euro dotierten Zukunftspreis der IHK Chemnitz für das Johannes-Kepler-Gymnasium entgegennehmen.

Herzlichen Glückwunsch an alle Preisträger sowie für Denis Goncharov, Dan Vlad Himcinschi, Felix Manthey und Viet Quoc Nguyen viel Erfolg beim Landeswettbewerb am 23. März in Dresden!



Die Preisträger

Denis Goncharov

Erster Preis
Mathematik/Informatik

Sonderpreis Jahresabo „Make“


Dan Vlad Himcinschi

Erster Preis
Physik

Sonderpreis der IMM-Stiftung Mittweida


Felix Manthey, Viet Quoc Nguyen

Erster Preis
Technik

Sonderpreis der Niles-Simmons GmbH


Tim Thieme

Dritter Preis
Physik


Franziska Lüder

Dritter Preis
Mathematik/Informatik


Richard E. Jerzembek (Kl. 5-3)

„Schüler experimentieren“
Sonderpreis Physik

Jugend forscht – Regionalwettbewerb Südwestsachsen 2. und 3. März 2024 Read More »

Wer ist der kreativste Mathematiker?

Am 24./25.02.24 kämpften die ohnehin schon besten Mathematiker unserer Schule auf Landesebene gegen die anderen Sachsen zur 63. Mathematik-Olympiade des Landes Sachsen. Allen Teilnehmern herzlichen Dank für das Engagement, und natürlich den Preisträgern besonderen Glückwunsch!



Im Einzelnen erreichten

Erster Preis
Dittmann, Jannis (Kl. 8)

Zweiter Preis
Fischer, Vincent (Kl. 5)
Riedel, Jan Alexander (Kl. 6)
Voigt, Yannik (Kl. 7)
Mauersberger, David (Kl. 9)
Großer, Ramiro (Kl. 9)
Thieme, Tim (Kl. 12)

Dritter Preis
Martelock, Vincent (Kl. 6)
He, Mingyu (Kl. 6)
Graeffe, Arthur (Kl. 7)
Lönhardt, Paul (Kl. 8)
Scharf, Eric (Kl. 8)
Himcinschi, Darius (Kl. 10)
Tanneberger, Lukas (Kl. 10)
Grinz, Lukas (Kl. 11)


Anerkennung
Sonnenfeld, Florian (Kl. 6), Jähn, Jonathan (Kl. 6), Seibt, Ferdinand (Kl. 8), Kraft, Timon (Kl. 8), Prehl, Raphael (Kl. 9), Klein, Quentin (Kl. 10)



Herr Hauschild und Herr Rabenhold (im Namen der FK Ma)
(26.02.24)

Wer ist der kreativste Mathematiker? Read More »

63. Landesolympiade Mathematik am JKG

Am 24./25. Februar 2024 fand die 63. Landesolympiade Mathematik am JKG statt. Ca. 150 Schüler aus den Klassen 5 – 8 reisten aus allen Ecken Südwestsachsens an. Die 9er bis 12er kämpften in Dresden um die besten Plätze.

3 von 5 Preisträgern aus Klassenstufe 8 vom JKG



Wir hätten dieses Event nicht ohne eure Hilfe hinbekommen, dafür möchten wir uns recht herzlich bedanken, bei allen, die aktiv mitgetan haben, und zwar bei

  • Michelle Thimon und Irina Mischewski für die Begleitung und Betreuung unserer 9er – 12er
  • Birgit Jahn und Jana Vodel für hundert(?) belegte Brötchen und viel Kaffee und Tee
  • Steffen Kurpierz für Keulen, Ringe, Bälle und die Betreuung der jungen Mathematiker
  • Siegfried Beyer für die umfangreiche Datenverarbeitung
  • Robert Elß, Nancy Modaleck, Teresa Madeira, Toni Ebert für umfassende Betreuung
  • dem Haumei für „technischen Support“
  • den Küchenfrauen für die reibungslose Mittagessenversorgung
  • Josephine Hofmann Johann Uhlig für Unterstützung bei der Betreuung der Teilnehmer
  • Lilly Skersies und Collin Lemnitzer für die spitzenmäßige Leitung der „Schach-AG“
  • Eleonore Großer und Konstantin Bachmann für die musikalische Ausgestaltung
  • Vlad Himcinschi für die technische Unterstützung bei der Siegerehrung
  • Herrn Lamm für seine Dienste „wo er gebraucht wurde“
  • unseren lieben Ex-Kolleginnen Petra Wegert, Ute Pohlhaus für Korrektur

63. Landesolympiade Mathematik am JKG Read More »