Monat: März 2022

Studieninformationstag an der BA Glauchau

Sehr geehrte Schülerinnen und Schüler,

ich darf mir erlauben, Sie an unseren Studieninformationstag an der Staatlichen Studienakademie Glauchau am Samstag den 09. April 2022 zu erinnern. Wir laden zwischen 09:00 Uhr und 13:00 Uhr herzlich ein und Sie können 

  • alles zum Dualen Studium und über unsere Studiengänge erfahren,
  • etwa 50 Unternehmen treffen,
  • Bewerbungsmappen vom Profi checken lassen,
  • den Campus anschauen,
  • Live -Musik hören, E-Autos testfahren und vieles mehr.

Es haben sich zum heutigen Tag bereits über 50 Unternehmen angemeldet. Mehr dazu, bspw. welche Unternehmen vor Ort sein werden, finden Sie auf unserer Homepage oder direkt auf der Seite www.ba-glauchau.de
Wir laden alle Interessenten, Schülerinnen und Schüler herzlich ein!

Mit freundlichen Grüßen 

Thomas Pfunfke

Referent

Girls‘ Day am 28. April 

Liebe Schülerinnen und Schüler,

wir freuen uns, dass wir den Girls‘ Day am 28. April in Präsenz im Siemens SPE-Trainingszentrum Chemnitz, Kauffahrtei 25, anbieten dürfen. Wir bieten ein interessantes Programm mit Technik zum „Anfassen und Ausprobieren“. Die Mädchen können in unsere Ausbildungsberufe und Dualen Studiengänge hineinschnuppern:

·        Elektroniker*in für Betriebstechnik (EBT)
·        Mechatroniker*in
·        B. Eng. in Elektro- und Informationstechnik inkl. Ausbildung zur EBT
·        B. Eng. in Wirtschaftsingenieurwesen inkl. Ausbildung zur EBT
·        B. Sc. in Angewandter Informatik inkl. Ausbildung zur EBT
·        B. Sc. in Beruf und Bildung inkl. Ausbildung zur EBT

Anmeldungen sind für Mädchen ab Klasse 8 möglich.

Einfach hier auf den Link klicken, um zur Anmeldung zu gelangen!

Beste Grüße
Silke Kunstmann

Siemens AG
People & Organization
Industrial Relations & Employment Conditions, P&O Germany
Chemnitz
P&O IE SPE BO EST CHE
Kauffahrtei 23-25
09120 Chemnitz, Deutschland

Landesrunde der 61. Mathematikolympiade

Am Freitag, dem 18.3.22 fand die genannte Landesrunde Ihren würdigen Abschluss mit der Online-Siegerehrung – eine gigantische Veranstaltung: es nahmen 217 Personen teil (wahrscheinlich einige mehr, die jeweils zu mehreren vor einem Rechner hockten) – sicherlich ein Großteil der knapp 250 Teilnehmer für die „das Kepler“ ohne Corona der Austragungsort gewesen wäre.
Unser Schulteam bestand aus 25 Startern (nebenstehendes Foto stammt vom Tag der Siegerehrung – hier ist das Team „coronaseidank“ mächtig geschrumpft), die am 1. März die Klausur geschrieben haben. Die Aufgaben waren schwer!! Dennoch können wir stolz auf unser Team sein.
10% der Teilnehmer der Olympiade waren Kepleraner – insgesamt haben Schülerinnen und Schüler aus sich 87 Gymnasien Sachsens beteiligt. Dies zur Einordnung der folgenden Ergebnisse. Für Klasse 5 – 8 kamen die Starter aus dem Raum Chemnitz/Zwickau, für die Klassen 9 – 12 aus ganz Sachsen.

I. PreisDarius HimcinschiKl. 8
Lukas GrinzKl. 9
II. PreisAlfred SontagKl. 8
Stefan MünchKl. 8
III. PreisKiara JähnKl. 6
Aaron SchumannKl. 6
David MauersbergerKl. 7
Raphael PrehlKl. 7
Hannes StollKl. 8
Lukas TannebergerKl. 8
Tim ThiemeKl. 10
Vlad HimcinschiKl. 10
AnerkennungenQuentin KleinKl. 8
Daniel GleichKl. 8
Laura LeutloffKl. 8
Emma UhligKl. 9
Franziska LüderKl. 10
Tristan ScholzKl. 12



Ganz knapp, wirklich ganz knapp vorbei an der Anerkennung sind Maxi und Samantha (beide Kl. 5), Timon (Kl. 6).
Herzlichen Glückwunsch an alle 25!!
Bemerkenswert: Alle Preisträger aus den Klassen 8 bis 12 haben die Chance, sich beim „Landesseminar“ für die Bundesrunde zu qualifizieren. Viel Erfolg!

St. Hauschild
(Fachbereich Mathematik)

Kuchenbasar – Spendenaktion

Der Kuchenbasar am 17.03.22 als Spendenaktion war sehr erfolgreich. Es wurden 1.012,32 € gesammelt. Wir bedanken uns herzlich bei allen Schüler:innen und Lehrkräften, die sich beteiligt haben, ebenso wie bei allen, die gespendet oder etwas gekauft haben.
In den folgenden Tagen wird das Geld an die vertraute Stiftung in der Ukraine gesendet.

Siegerehrung Landesmathematikolympiade

Auch die Landesmathematikolympiade musste in diesem Jahr erneut dezentral in den Heimatschulen stattfinden. Die Ergebnisse erfahrt ihr zur Online-Siegerehrung am 18.03.2022.

Den geplanten Ablauf der Online-Siegerehrung könnt ihr hier einsehen.

Jugend forscht 2022

Den schwierigen Bedingungen der Pandemie haben die Jungforscher des Johannes-Kepler-Gymnasiums getrotzt und mit 6 Projekten erneut den Zukunftspreis der IHK Chemnitz an unsere Schule geholt.

Im Bereich Technik konnte Jacob Lorenz den 2. Preis und den Sonderpreis Automatisierungs- und sensortechnik der IMM Stiftung Mittweida und Max Schwind den 3. Preis und einen Sonderpreis der NILES-SIMMONS Industrieanlagen GmbH (PP2) gewinnen.

Im Bereich Arbeitswelt gewann Floris Anders den 2. Preis und einen Sonderpreis der NILES-SIMMONS Industrieanlagen GmbH, Thurid, Alfred und Ludwig Sontag gewannen den 3. Preis und einen Sonderpreis der NILES-SIMMONS Industrieanlagen GmbH.

Im Bereich Mathematik/Informatik gewann Lars Wunderlich den 2. Preis und den Sonderpreis; Jahresabonnement der Zeitschrift Bild der Wissenschaft und Tristan Scholz den 3. Preis und die Sonderpreise Thinking Safety und ein Jahresabonnement der Zeitschrift Make.

Hast auch Du Lust zu forschen, findest Du Unterstützung im:
solaris Schülerforschungszentrum
Adresse: Neefestraße 88B · 09116 Chemnitz
Telefon: 0371 3685-850
E-Mail: 
Interessierte können dort zum „Schnuppern“ gern vorbeischauen.

Außerdem kann auch der Jugend forscht Sponsorpool in Sachsen neue Projekte finanziell unterstützen:
Sponsorpoolverwaltung Jugend forscht Sachsen
Jens Reichel
Telefon: 0351 / 484522813
E-Mail: 

Neuregelung der Schülerakademie am JKG ab dem 16.03.2022

Liebe Eltern,

hiermit möchten wir Ihnen mitteilen, dass die Schülerakademie ab sofort aufgrund des hohen Krankenstandes im Kollegium nur noch für die Kinder stattfindet, welche für das kommende Schuljahr am Johannes-Kepler-Gymnasium angemeldet sind.
Wir danken für Ihr Verständnis.

Eine neue Anmeldung ab 16.03.2022 ist nicht möglich. Die Gruppen sind voll.

Schulleitung
Johannes-Kepler-Gymnasium

22. JungforscherCongress – digital

Anmeldung bis 11.3.2022 noch möglich (Mindestalter 16 Jahre)

Auf dem 22. JungforscherCongress erwartet euch ein abwechslungsreiches Programm mit spannenden Einblicken in aktuelle Forschung und guten Gelegenheiten zur Vernetzung. Aufgrund der aktuellen Situation haben wir uns in der Organisation für eine digitale Umsetzung des 22. JungforscherCongress als Wochenende im März entschlossen.

Der 22. JungforscherCongress findet vom 25. bis 27. März 2022 statt. Beginn ist am Freitag um 13 Uhr, Ende am Sonntag gegen 14:30 Uhr.

Hier geht es zur Anmeldung

Ausbildungsmesse

… zur Studien- und Berufsorientierung am 05.03.2022 in Leipzig (fwd)

Sehr geehrte Damen und Herren vom Elternrat,
Liebe Eltern, Liebe Schülerinnen und Schüler,

wir möchten Sie gerne daran erinnern, dass am 05. März 2022 die kostenfreie Studien- und Ausbildungsmesse Stuzubi für alle Schüler*innen ab der 9. Klasse in der Kongresshalle am Zoo in Leipzig stattfindet.
Zum Schuljahresstart dreht sich auf unserer Veranstaltung alles um die Themen Ausbildung, Studium, Duales Studium, Auslandsaufenthalt und Freiwilligendienst.

Hier anmelden zur Studien- und Ausbildungsmesse Stuzubi


Stuzubis Mission:
Unsere Vor-Ort-Messe ergänzt die Arbeit an der Schule zur Berufsorientierung auf ideale Weise. Den Schülerinnen und Scchülern offerieren wir:

  • Einblicke in viele verschiedene Branchen, systemrelevante Berufsfelder und Studiengänge (zum Ausstellerverzeichnis)
  • Persönliche Gespräche mit Ausstellern, Auszubildenden und Studierenden
  • Kostenfreie Angebote wie Berufswahltest, Job SLAM Vorträge oder
  • Live-Webinar: „Wie finde ich meinen Weg?“ am 03.05.2022 um 18.30 Uhr zur optimalen Vorbereitung auf einen gelungenen Messebesuch
    » Jetzt für das Webinar registrieren!


Tickets für die Studien- und Ausbildungsmesse Stuzubi sind für die Schülerinnen und Schüler gratis erhältlich!

Bitte beachten Sie: Unsere Veranstaltung ist aktuell fast vollständig ausgebucht – und unser Kontingent an Bonus-Tickets aufgrund der behördlichen Auflagen limitiert. Deswegen empfehlen wir Ihnen, liebe Eltern, dass Sie sich und Ihre Kinder am besten jetzt gleich anmelden.

Für den Einlass benötigen alle Besucher*innen einen 2G-plus Nachweis entsprechend der gültigen Corona-Schutzverordnung!
Bitte halten Sie folgende Bescheinigungen am Eingang zur Prüfung bereit:

  • Nachweise für Schüler*innen (bis einschließlich 17 Jahre):
  • Einen Impfnachweis (QR-Code-Dokument – kein Impfbuch!) über einen vollständigen Impfschutz (mind. 14 Tage nach der letzten erforderlichen Einzelimpfung) oder einen Genesenennachweis, bei welchem die zugrundeliegende Testung mittels PCR-Verfahren erfolgt ist und mind. 27 Tage, höchstens aber 90 Tage, zurückliegt.
  • Einen gültigen Schülerausweis, der eine regelmäßige Testung in der Schule bestätigt.
  • Einen Lichtbildnachweis zur Identitätskontrolle.

Weitere Ausnahme für alle Booster-Geimpfte: hier reicht der Impfnachweis (QR-Code-Dokument – kein Impfbuch!) ohne zusätzlichen Schnelltest, gültig ab dem Tag der Booster-Impfung
Ausführliche Informationen zu den Zugangsregeln finden Sie
»HIER

Wir würden uns sehr freuen, Sie und Ihre Kinder vor Ort wiederzusehen.

Herzliche Grüße
Ihr Jack Marschall
– Geschäftsführer Stuzubi –