Jahr: 2021

Weihnachtspost der Schulleitung

********************************************************************************************************

********************************************************************************************************

Sächsischer Hochschultag am 13. Januar 2022 an der BA Sachsen

Sehr geehrte Damen und Herren,
hiermit möchte ich auf unser virtuelles Angebot zum Sächsischen Hochschultag am 13. Januar 2022 aufmerksam machen.

Von 9:00 bis 17:00 Uhr bieten wir als Studienakademie Dresden allen Studieninteressierten auf einem kostenfreien virtuellen Event gemeinsam mit einigen unserer Praxispartner zahlreiche Angebote rund um das duale Studium an. Ob Online-Schnuppervorlesungen, Vorträge, z.B. zum Bewerbertraining, Videos, Studienberatungen, Gespräche mit Studierenden und Fachstudienberatungen durch Professor*innen in den 12 Studienrichtungen via Chat oder Video, virtuelle Rundgänge oder an den virtuellen Ausstellungen der Praxispartner, Studienplatzbörse u.v.m. – wir haben zahlreiche informative und interaktive Angebote in einem virtuellen Events vorbereitet.

Ich möchte Sie einladen, unser kostenfreies Event zum Hochschultag als Studienorientierungsangebot an Schüler*innen oder auch Eltern weiterzuleiten, gern auch mit Ihren Klassen am 13. Januar 2022 vorbeizuschauen und sich zum dualen Studium in Dresden zu informieren.

Weitere Informationen und den Zugang zu unserem Hochschultag am 13. Januar 2022 unter dem Motto „Get Connected!“
finden Sie unter www.ba-dresden.de/hst22

Wir freuen uns auf Ihren Besuch!

Mit besten Grüßen
Fanny Metál

Berufsakademie Sachsen
University of Cooperative Education
Staatliche Studienakademie Dresden
Hans-Grundig-Straße 25
01307 Dresden

www.ba-dresden.de
www.studieren-im-markt.de
Folgen Sie uns auf unseren Social Media Kanälen:
www.facebook.com/badresden · www.instagram.com/ba.dresden · www.linkedin.com/ba-dresden · www.youtube.com/BADresden

**** Attention ****

Das KEPLER Video ist online.

Mit den schönsten Impressionen vom 1. Keplerfest mit Alumnitreffen.
Vielen Dank an die MACHER 🙂

Zum Video geht’s hier

Video zum Download

  • hier (1080p, 0.8GB, x265 codec, nur Download, kann nicht im Firefox/Chrome abgespielt werden)
  • hier (1080p, 4.0GB, x264 codec)

Wenn gold’ne Sternlein prangen

Die Bürgerplattform Chemnitz Nord-Ost hat dieses Jahr einen »rätselhaften Adventskalender« mit verschiedenen Vereinen und Institutionen kreiert. Wir – die Kepleraner – beteiligen uns mit einer liebevollen Adventsidee. Kommt am Wochenende doch mal mit euren Familien am Gymnasium bei einem Adventsspaziergang vorbei und zählt die goldenen Sterne in den Fenstern. Einige Kepleraner Künstler haben die Sterne selbst gebastelt und in den Fenstern verteilt. Nur die gebastelten Werke zählen 🙂

Viel Spaß und ein schönes Adventswochenende.

Die Bürgerplattform Nord-Ost ist ein freiwilliger Zusammenschluss von Bürgerinnen und Bürgern aus den Stadtteilen Ebersdorf, Hilbersdorf und Sonnenberg. Sie unterstützen Bürgeranliegen, -interessen sowie Vorhaben zur Verbesserung des Lebens in den drei Stadtteilen.
Und hat neben vielen anderen Projekten 2021 unser FABmobil zum Keplerfest am 09.10.2021 großzügig unterstützt.

Vorlesewettbewerb Klasse 6

Wenn schwarz gedruckte Worte auf weißem Papier lebendig werden, dann spricht man von der Kunst des Vorlesens. Jährlich messen sich die sechsten Klassen darin. Magdalena Lumtscher, Hannah Schönefeld, Margarethe Chianello, Dana Hiebsch, Mohamed Benramadan und Ferdinand Seibt (von links nach rechts) bewiesen ihre Fähigkeiten beim Vorlesewettbewerb am 8. Dezember 2021.  Hannah Schönefeld las besonders lebendig und vertritt deshalb das JKG beim Stadtausscheid.

Herzlichen Glückwunsch!

JKG-Ergebnisse der 2. Stufe Mathematik-Olympiade 21/22

61. Mathematikolympiade

Am 10. November wurde die Regionalrunde der 61. Mathematikolympiade ausgetragen. Da jede Schule „für sich“ schreiben musste, war es notwendig, die Arbeiten anschließend zum Teil elektronisch auszutauschen und zu korrigieren. In dieser Woche gibt es nun endlich die Preise für diese 2. Stufe.
Herr Seifert, Herr Rabenhold, Herr Hauschild

An dieser Stelle noch einmal

Herzlichen Glückwunsch allen Teilnehmern.

Besonders erfolgreich waren diesmal:

Klasse 5

I. Preis: Samantha Friedrich

III. Preise: Antonia Cramer, Maxi Drechsel

Anerkennungen: Yannik Voigt, Kenzo Sander, Jonas Uhlig

Klasse 6

I. Preis: Aaron Schumann
II. Preis: Timon Kraft
III. Preise: Kiara Jähn, Nils Hofmann

Anerkennung: Ferdinand Seibt

Klasse 7

I. Preis: Raphael Prehl
II. Preis: David Mauersberger

Anerkennungen: Ramiro Großer, Daniel Bart


Klasse 8

I. Preis: Alfred Sontag
II. Preise: Daniel Gleich, Hannes Stoll
III. Preise: Quentin Klein, Lukas Tanneberger

Anerkennungen: Laura Leutloff, Max-Mike Gerschler, Jonah Hadlich, Jonathan Finck

Klasse 9


II. Preis: Josephine Hofmann
III. Preise: Emma Uhlig, Lukas Grinz

Anerkennungen: Matthias Wagner, Erik Strobel, Frederick Weisheit

Klasse 10

I. Preis: Tim Thieme

III. Preis: Franziska Lüder

Anerkennungen: Vlad Himcinschi, Kilian Ludwig, Antonio Albert


Klasse 11

I. Preis: Janek Neugebauer
II. Preis: Len Bedewitz

Klasse 12

I. Preis: Tristan Scholz
II. Preis: Samuel Vogel
III. Preis: Lars Wunderlich

Anerkennung: Luca Haubold

Wenig Papier, viel Spaß


Bei der letzten Altpapiersammlung sind nur 3,5 Tonnen Altpapier zusammen gekommen. Das ist weniger als im vergangenen Schuljahr, da konnten wir im Dezember 5,8 und im Juli 8,5 Tonnen sammeln. In der Auswertung gibt es dieses Jahr eine Anpassung. Statt absolute Zahlen pro Klasse oder Kursstufe zu betrachten, haben wir die Altpapiermenge pro Person berechnet. Somit haben weder große Klassen einen Vor- noch kleinere Klassen einen Nachteil. Die beste Klasse war die 7-2, Zweitplatzierte wurde die Klasse 10-3 und den dritten Platz belegte die Kursstufe 11. Natürlich gilt unser Dank denen, die wieder fleißig gesammelt haben sowie den Freiwilligen, die das Papier entgegengenommen haben.

Wir hoffen auf eine erfolgreichere Altpapiersammlung zum Ende des Schuljahres.

Liebe Grüße
Der Schülerrat

Zeitvertreib Kreuzworträtsel 🙂

ERINNERUNG

Die Altpapiersammlung findet diese Woche von Dienstag bis Donnerstag, 30.11.-2.12.’21, auf dem Schulhof statt. In den Zeiten 6.45 – 7.30 Uhr und 14.30 – 16.30 Uhr wird Altpapier entgegengenommen. Wir weisen darauf hin, dass auf dem Schulgelände die Pflicht zum Tragen einer Mund-Nase-Bedeckung besteht.

Wir freuen uns auf Ihr Papier.

Vielen Dank.
Der Schülerrat

Digital Insights. Zusammen für deine Zukunft.

Liebe Schülerinnen und Schüler,

ihr habt vom 30.11. – 02.12.21 in diesem Jahr zum letzten Mal die Chance, am Programm „Digital Insights – Zusammen für deine Zukunft“ online teilzunehmen.
„Digital Insights“ wurde ins Leben gerufen, da die Berufsorientierung zur Zeit unter erschwerten Bedingungen stattfindet, gleichzeitig ist der Fachkräftebedarf im IT- & Technologiesektor hoch. Genau hier setzt die gemeinsame Initiative von Microsoft Deutschland, SAP und Siemens mit den Schulnetzwerken MINT-EC, SCHULEWIRTSCHAFT Deutschland und Berufswahl-SIEGEL an. Schau dir das Video an, dann weißt du, worum es geht: https://www.youtube.com/watch?v=B4fu34h-9GA

Der Anmeldeschluss ist am 26.11.21 um 10:00 Uhr. Hier geht es zur Anmeldung: https://www.mint-ec.de/veranstaltungen/1416-digital-insights-zusammen-fuer-deine-zukunft/
Weitere Infos zum Programm und den Anmeldebedingungen finden Sie hier: https://www.mint-ec.de/digital-insights/

Liebe Grüße
Fr. Schilling (Koordinatorin für Berufs- und Studienorientierung)