Gewinner beim RoboSax-Wettbewerb am 04.06.2022

Am ersten Samstag des Junis 2022 trafen sich 12 Teams zum RoboSAX Wettbewerb.

Die RoboSAX ist ein Mannschaftswettbewerb, in dem verschiedene Teams aus ganz Sachsen gegeneinander mit programmierten Robotern antreten. Diesen Roboter können sowohl mit graphischen Programmiersprachen, als auch mit „C“ oder „Python“ Anweisungen gegeben werden.

Unsere Schule wurde von den „Kepler-LEGO“ (Anton Warbeck, Jayden Köhler, Konstantin Bachmann), den „CoTiFenRobos“ (Cora Neugebauer, Timon Kraft, Ferdinand Seibt) und „Die 3 pi’s“ (Janek Neugebauer, Jasper Bauerschaper, Daniel Bart) vertreten. Dabei konnte das Team „Kepler-LEGO“ den fünften, die „CoTiFenRobos“ den vierten, und „Die 3 pi’s“ sogar den ersten Platz erreichen. Das Team „Kepler-LEGO“ wurde von Herrn Heinzig betreut, die anderen beiden von Peter Weissig, einer der Organisatoren der RoboSAX und Leiter der RoboAG.

von links nach rechts: Dr. Marius Feldmann (Hauptsponsor der RoboSAX 22), Daniel Bart, Janke Neugebauer, Jasper Bauerschaper, Prof. Protzel TUC
Der Roboter des Teams „Die 3 pi’s“

Die 3 pi’s sind um 55 Sekunden in einem Stechen gegen das Team „Robocop“ vom Sankt Afra schneller gewesen und gewannen die RoboSAX 2022 mit mehr als 219 Punkten.

Ein Artikel der Schülerredaktion ()
Bei Ideen für Artikel bzw. für das Hochladen von diesen könnt ihr euch über unsere Mail-Adresse melden.
Autor: Daniel Bart (7-3)