Jacqueline Korndörfer

Wie kommen wir durch die Quarantäne?

Von jetzt auf gleich sind Schüler*innen und Lehrer*innen unserer Schule zu Hause, in Quarantäne. Manchmal muss die gesamte Familie in Quarantäne. Wieder ist Digitallearning angesagt. Aber wie finde ich mich in den Angeboten zurecht?

Heute möchte ich Ihnen und Euch eine Webseite vorstellen, auf der Schüler*innen, Eltern und Lehrer*innen verschiedenste Angebote finden, eigene Begabungen weiter zu entwickeln beziehungsweise die  anvertrauten Kinder oder Schüler*innen zu unterstützen. Bildung und Begabung ist das Talentförderzentrum des Bundes und der Länder. Die Webseite www.begabungslotse.de liefert viele Anregungen und Angebote für eigentlich alle Interessensgebiete. Im Digitalspecial gibt es Angebote für Lehrer*innen, wie zum Beispiel Unterrichtsmaterialien (oft fächerübergreifend), die an die Lebenswelten der Jugendlichen anschließen. Für Schüler*innen findet man Tools fürs Lernen, Online-Wettbewerbe und -Planspiele, aber auch Tools zu Kommunikation und Freizeit, um sich zum Beispiel im virtuellen Raum zu treffen, um die gestellten Aufgaben gemeinsam mit einem oder mehreren Klassenkameraden zu bewältigen. Unter den digitalen Angeboten für Eltern findet man neben einer Eltern-Hotline viele Angebote für die ganze Familie. Virtuell kann man weltberühmte Museen besuchen, Naturdokus schauen oder sein Wissen auf qualitätsgeprüften Webseiten ausbauen.

Ich wünsche allen Lehrern, Schüler*innen und Familien, die erkrankt sind, gute Besserung und für die Zeit der Quarantäne gute Ideen. 

Hildegard Geisler, Elternratsvorsitzende

59 Weihnachtspäckchen sind auf dem Weg nach Odessa

Die Klasse 6-4 unterstützte tatkräftig das Ende der Sammelaktion.


Wie in den vergangenen Jahren haben viele Kinder des Kepler-Gymnasium auch dieses Jahr wieder wunderschöne Weihnachtsgeschenke für Kinder in der Ukraine gepackt. Dafür bedanke ich mich im Namen der ukrainischen Kinder ganz herzlich.
Am 13.11.2020 endete die Sammelaktion. Schüler*innen der Klasse 6-4 haben die Pakete zusammen getragen, gezählt und dokumentiert. Und seit dem vergangenen Wochenende sind die Weihnachtspakete schon auf Reisen.

Ich freue mich jedes Jahr wieder über so viel Solidarität und Spendenliebe.
Dankeschön.

Wer mehr über den Verein „Lebendige Hoffnung“ erfahren möchte, kann sich gern auf dieser Website belesen.

Herzliche Grüße
Frau S. Reuther

Vorlesewettbewerb 2020 – anders als sonst

Das Bundesfinale des 61. Vorlesewettbewerb des Deutschen Buchhandels wird am 25. November 2020 digital stattfinden. Zuvor wurden auch die Regional- und Landesausscheide per Videoaufnahme bewertet. Alfred Sontag aus der 7-3 hatte es als Regionalsieger im Regierungsbezirk Chemnitz bis zum Landesausscheid geschafft.

Alfred Sontag im Kurzinterview 🙂

Aktuell beteiligen sich die Sechstklässler unserer Schule an den Klassenentscheiden für den 62. Vorlesewettbewerb.
Wir wünschen viel Erfolg!

GesamtSchülerratSchuljahresKonferenz

Am 16.10.2020 war es mal wieder soweit, die GSSK des Schülerrats fand, wie jedes Jahr, wieder statt. Sie stand dieses Mal unter den besonderen Bedingungen der Corona-Pandemie und ließ sich dennoch davon nicht unterkriegen. Zunächst trat ein Problem auf, welches schnell gelöst werden konnte, denn der wie jedes Jahr vorgesehene Tagungsort im Lehrerseminar in der Innenstadt von Chemnitz, konnte aufgrund der Corona-Pandemie nicht genutzt werden. Die schnellste Alternative und auch beste Lösung war der Nutzen unserer Aula, welche genug Platz für alle Klassen- und Kurssprecher sowie deren Stellvertreter bot. Die fehlenden Räume für die Workshops ersetzten wir durch Unterrichtsräume, wodurch auch die Verordnungen, an die wir uns halten mussten, eingehalten werden konnten. Auf der Tagesordnung der Konferenz standen: Sommerfest, Weihnachtsmarkt, Schule ohne Rassismus/Schule mit Courage, Projekt Vitamine, Schulkleidung, Schulball und die Vertrauenslehrerwahl. Alle beteiligten sich rege an der Planung und Organisation dieser wichtigen Themen und wir kamen zu sehr guten Ergebnissen. Um diese mal kurz zusammenzufassen:
Das Sommerfest soll wieder am gleichen Tag wie jedes Schuljahr stattfinden (dieses Schuljahr 15.07.2021) und befindet sich noch in reger Planung. Der Weihnachtsmarkt wurde mit viel Engagement geplant, jedoch aufgrund von Corona abgesagt. Schule ohne Rassismus befindet sich gerade auf Partnersuche und hat schon gute Ideen für Partner und Veranstaltungen zu diesem Thema. Das Projekt Vitamine befindet sich auf gutem Weg, Infotage zu veranstalten für alle Schüler. Für die Schulkleidung wird ein neuer Workshop gebildet und mit viel Elan geplant. Der Schulball soll zwar wenn möglich stattfinden, ist aber aufgrund von Corona nicht 100% sicher.
Und bei der Vertrauenslehrerwahl wurden Kandidaten vorgeschlagen und werden nun befragt, ob sie kandidieren möchten. Des Weiteren war auch noch Herr Lamm als Gast da und berichtete uns über die aktuelle Schulsituation und dabei vor allem über Probleme, wie z.B. vermehrtes Auftreten von Gewalt und erhöhter Rauch- und Alkoholkonsum.
Zusammenfassend war die GSSK wieder einmal ein großer Erfolg und leitet ein hoffentlich wieder erfolgreiches Schuljahr ein.

Die komplette Mannschaft des Schülerrates am JKG für das Schuljahr 2020/2021.

Der Schlingeltag 2020 – großes Kino in ungewöhnlichen Zeiten

Am Donnerstag, dem 15. Oktober 2020, fand für die Klassen 5 bis 10 der Schlingel-Kinotag statt. Zu den besonderen Herausforderungen dieses Tages zählten die pandemiebedingten Hygienevorschriften, die von allen Besuchern einzuhalten waren, sowie ein Streik im öffentlichen Nahverkehr, der ausgerechnet am Donnerstag ….

… weiter zum ganzen Artikel geht es hier.

Veronika Theinert

Der 15. Kepler-Tag – 15.10.2020

Kann ich einen Beruf oder ein Studium wählen, welches regional angesiedelt ist?!
Ja, sagen wir!

Am 15.10.2020 fand der diesjährige „Keplertag“ des Johannes-Kepler-Gymnasiums in Chemnitz statt. Der Förderverein des JKG führte diesen Tag mit zahlreichen Lehrern und Schülern durch. Im Rahmen des 15. Keplertages wurde den Schüler*innen der Klassenstufe 11 einen Einblick in diverse Berufszweige ermöglicht. Die Frage der Berufsorientierung als zukünftige Absolventen stand hierbei im Mittelpunkt. Dafür galt es aus 4 Firmen und  einer Referentin für Arztberufe in Chemnitz zwei zu wählen. ….

… mehr über diesen erlebnisreichen Tag erfahren Sie hier.

Linda Schilling

Auch in durch COVID19 bestimmten Zeiten sind Kepler-Schüler aktiv UND erfolgreich!

Am 25.09.2020 fand die Digitale Abschlussveranstaltung der diesjährigen International Junior Science Olympiade (IJSO 2020) statt. Tim Thieme (9-3) hatte sich aus rund 5000 Teilnehmern als einer der 40 besten der dritten Stufe für das Bundesfinale der IJSO 2020 qualifiziert, bei dem in einem einwöchigen Auswahlverfahren die sechs Mitglieder des Nationalteams bestimmt werden.
Leider musste dieses wegen der anhaltenden Pandemie abgesagt werden, ebenso wie der internationale Wettbewerb in Frankfurt am Main.
Bereits im Mai hatten Tim Thieme und Tristan Scholz (Klasse 11) Sachsen und das JKG bei der Bundesrunde der Mathematikolympiade (BMO) vertreten, die wegen COVID19 dezentral an den Schulen der Teilnehmer in Klausurform ausgetragen wurde. Tim hätte hier einen starken zweiten Preis erreicht, doch leider wurde die BMO 2020 nicht als offizielle Olympiade gewertet.

Hier geht es zur offiziellen Pressemitteilung der IJSO 2020. Auf dem darin enthaltenen Screenshot der Videokonferenz ist Tim oben rechts zu sehen.

Herzlichen Glückwunsch Tim!

Tim Thieme mit Medaille und Urkunde der IJSO 2020.

Mitgliederversammlung des Fördervereins FFJKG

Sehr geehrte Damen und Herren, liebe Mitglieder,
der Vorstand des Vereins der Freunde und Förderer des Johannes-Kepler-Gymnasiums Chemnitz e.V. lädt Sie herzlich am

Mittwoch, dem 7. Oktober 2020, um 18 Uhr

in unser Gymnasium zur diesjährigen Mitgliederversammlung ein. Der Versammlungsraum wird am Abend im Eingangsbereich des Gymnasiums bekannt gegeben.

Als vorläufige Tagesordnung wird vom Vorstand vorgeschlagen:

  1. Begrüßung und Eröffnung der Versammlung
  2. Feststellung der ordnungsgemäßen Einladung und Beschlussfähigkeit
  3. Genehmigung der Tagesordnung
  4. Berichterstattung des Vorstandes für das Geschäftsjahr 2019/20
    Tätigkeitsbericht
    Finanzbericht
  5. Vorstellung der Budgetplanung für das Geschäftsjahr 2020/21 und Diskussion
  6. Genehmigung des Haushaltsplanes für das Geschäftsjahr 2020/21
  7. Nachgekommenes

Zur besseren Planung bitten wir um Rückmeldung zur Teilnahme bis zum 5.10.2020.

Wir freuen uns auf eine zahlreiche Teilnahme.

Mit herzlichen Grüßen
Vorstand des Fördervereins FFJKG

Regelungen am Johannes-Kepler-Gymnasium Chemnitz ab dem 17.08.2020 im Zusammenhang mit der SARS-CoV-2-Pandemie

Der Schulleiter weist folgende Regelungen für den Schulbetrieb ab dem 17.08.2020 am Johannes-Kepler-Gymnasium (JKG) bis auf weiteres an.

Grundlagen

Allgemeinverfügung zur Regelung des Betriebes von Einrichtungen der Kindertagesbetreuung und von Schulen im Zusammenhang mit der Bekämpfung der SARS-CoV-2-Pandemie; Bekanntmachung des Sächsischen Staatsministeriums für Soziales und Gesellschaftlichen Zusammenhalt vom 14. Juli 2020, Az. 15-5422/4
Sicherstellung des Regelbetriebes an Schulen und in der Kindertagesbetreuung im Freistaat Sachsen im Zusammenhang mit der Covid-19-Pandemie; Gemeinsame Handlungsempfehlungen von SMS, SMK und kommunalen Spitzenverbänden vom 31.07.2020

Bitte lesen Sie selbst… Pandemieplan ab dem 17.08.2020

OPAL-Links der Klassen und Schüler

OPAL-Links der Klassen und Schüler

Eine Zusammenstellung der Links zur Bildungsportal der OPAL-Lernplattform über die Lehrerinnen und Lehrer mit ihren Schülerinnen und Schüler Lernpläne, Dateien, Bilder, Videos und andere Medien austauschen können.

Mit OPAL steht eine zentrale Lernplattform, also ein Online-Lehrraum, zur Verfügung, in dem unterschiedliche Lehr- und Lernszenarien abgebildet werden können. Verschiedene Lerninhalten, wie z. B. Dokumente, Videos oder Übungsaufgaben, können einem definierten Benutzerkreis bereitgestellt werden. Die Freigabe von Lerninhalten kann dabei auch in Abhängigkeit vom Lernfortschritt erfolgen.

Links