Daniel Bart

All I want for christmas is you(r waste paper)

Die Altpapiersammlung steht mal wieder an. Vom 22. bis 24. November diesen Jahres könnt ihr euer Altpapier abgeben. Wie gewohnt steht in diesem Zeitabschnitt ein Container auf dem Schulhof, für diesen werden noch Helfer*innen gesucht, die in der unten angegebenen Zeit das Papier der Schülerschaft entgegen nehmen.

Die fleißigsten Klassen bekommen eine Prämie!

Wir freuen uns über Eure Spende!

🎶 Stille Nacht, heilige Nacht…

Achja, was für eine gemütliche Stimmung am weihnachtlichen Nachmittag.
Aber, irgendetwas fehlt doch, es sieht noch so leer aus in Oma Hildes Wohnstube…

Christmastime – Das Fest der Freude
Wir laden euch herzlich ein zur Premiere unseres ersten Weihnachtsshowprogramms nach der langen Pause.
Freut euch auf bunte Songs für Klein und Groß und seid dabei, wenn es heißt „Bald nun ist Weihnachtszeit“!

Premiere: 19.11.2022
16 Uhr im Johannes-Kepler-Gymnasium Chemnitz
Karten nur nach Reservierung über Facebook, Instagram, über www.time-musical.de oder per E-Mail an:

Bis bald,
Eure ShowTIMEies 🎄

Sprachseminar auf dem Rabenberg

Am Anfang des Schuljahres flatterte uns, das sind Feenja, Nora und Ella aus dem Russischkurs der Klasse 8, eine unerwartete Einladung ins Haus: eine Woche Sprachenseminar auf dem Rabenberg! Wir hatten die Teilnahme beim Russischwettbewerb am Ende der 7. Klasse gewonnen. Organsiert hatte das Seminar das LaSuB Sachsen.

Und so trafen wir uns am 4. Oktober mit 40 anderen Schülern und Schülerinnen auf dem Chemnitzer Hauptbahnhof. Nach 2 Stunden Busfahrt kamen wir auf dem Rabenberg, mitten im Wald, an. Inzwischen hatten wir gelernt, dass im Sprachenseminar Russisch, Spanisch, Latein und Französisch unterrichtet werden sollten. Die Zimmerverteilung erfolgte so, dass immer zwei unterschiedliche Sprachen und Schulen aufeinandertrafen. Zu Acht haben wir in der Russischgruppe in den folgenden vier Tagen neue Wörter gelernt, versucht, uns auf Russisch zu unterhalten und Theaterstücke einstudiert. Einmal haben wir eine Schnitzeljagd mit allen Sprachen zusammen veranstaltet. Jeder wurde mit seinen Sprachkenntnissen im Team gebraucht. Abends haben wir uns mit den anderen Gruppen getroffen und uns über die verschiedenen Sprachen ausgetauscht. Danach war Sport: Bowling, Tischtennis, Volleyball oder Schwimmen. Wir waren fast immer beim Bowling, weil das einfach das Beste war. Bettruhe war erst 23:00 Uhr! Und das Essen war auch köstlich.

Am Freitag sind wir wieder nach Hause gefahren. Es war richtig schön, schade dass nicht alle Kinder zu so einem Seminar fahren können.

Ella, Nora und Feenja aus dem Russischkurs Klasse 8

17.181 Kilometer auf dem Fahrrad!

Vom 5.9.2022 bis zum 25.9.2022 fuhren 107 Radler*Innen unser Gymnasium auf den 3. Platz in der Stadt Chemnitz. Das ist eine enorme Steigerung zum letzten Jahr, damals sind nur 88 Schülerinnen und Schüler sowie Lehrerinnen und Lehrer 15.037 Kilometer gefahren und somit waren wir auf dem 5. Platz. Leider konnten wir das Agricola Gymnasium immernoch nicht überholen.

Die meisten Kilometer ist dieses Jahr Herr Beyer gefahren und zwar erstaunliche 1.581,3! Somit belegte er nicht nur den ersten Platz unseres Gymnasiums, sondern auch den des Team der Lehrer*Innen. Den 2. Platz der Lehrerinnen und Lehrer belegt Herr Dr. Krasselt mit 1.120,1 Kilometern gefolgt von Herrn Oehme auf dem 3. Platz mit 405,2 Kilometern.

Platz 3 in der Gesamtwertung und Platz 1 der Schülerinnen und Schüler belegt Denis Goncharov, aus dem Kurs 11De2, mit stolzen 922 Kilometern! Auf Platz 2 ist Jason Baumann aus der Klasse 10-1 mit 564,6 Kilometern gefolgt von Ralf Wostrack aus der Klasse 5-2 mit 549,6 Kilometern!

Herzlicher Dank gilt allen RadlerInnen für das große Engagement, denn jeder Kilometer zählt!

Die Klasse 10-2

Anmeldung Bolyai-Wettbewerb 2022/23

Der Bolyai-Wettbewerb ist ein Mathematik-Teamwettbewerb für alle Klassenstufen. Ein Team besteht aus 2 bis 4 Mitgliedern einer Klassenstufe (Teammitglieder aus Parallelklassen sind erlaubt).

Die Teilnahmegebühr beträgt 3 (weitere Infos zum Wettbewerb unter www.bolyaiteam.de).

Wenn ihr euch anmelden wollt, dann schreibt bis zum 15.10.22 eine Mail mit folgendem Inhalt an Herrn Hauschild ()
• Teamname
• Vor- und Nachname aller Teammitglieder (min. 2, max. 4) • Klassenstufe
Oder meldet Euch bei Herrn Hauschild im Zimmer 321.

Vlad Himcinschi (11de3)

Herbstball im November im JKG

Liebe Schülerinnen und Schüler, liebe Lehrerinnen und Lehrer, liebe Ehemalige,


hiermit laden wir euch herzlich zum Herbstball am 05.11.2022 ein!


In unserer Aula erwartet euch ein Abend voller Tanzmusik und eine Tanzfläche im herbstlichen Ambiente. Der Einlass zum Ball beginnt um 17 Uhr, sodass die Veranstaltung ab 17:30 Uhr beginnen kann. Sie wird gegen 23 Uhr enden, wobei alle unter 16-Jährigen diese leider schon um 22 Uhr verlassen müssen.

Als Erholung vom vielen Tanzen verkaufen wir Getränke sowie belegte Brötchen an der Bar. Im Kartenpreis ist ein Freigetränk enthalten. Zusätzlich wird euch auch ein kleines Programm geboten.

Bis zum 16.10.2022 könnt ihr euch unter bit.ly/herbstball anmelden. Der Kartenpreis beträgt 8 €, die Zahlung erfolgt über das Schulkonto (die Zahlungsinformationen erhaltet ihr nach der Anmeldung via Mail).
Wenn ihr weitere (Tanz-)Partner*innen oder Freunde mitbringen wollt, könnt ihr diese über die Website ebenfalls anmelden.

Falls ihr ansonsten noch Fragen bezüglich des Balls oder des Kartenverkaufs habt, könnt ihr diese über LernSax an Kevin () schreiben oder ihn im Schulhaus ansprechen.

Wir freuen uns auf euch und Sie! 😀
Das Orga-Team

Neues Schuljahr, neuer Schulmerch!

Wie wir bereits letztes Jahr versprochen haben, wird es auch dieses Jahr wieder eine Merch-Aktion geben. Dabei wird eine Bestellung und zeitgleiche Bezahlung im Zeitrahmen vom 10.09.22 bis 09.10.22 möglich sein, und wenn ihr schon bis zum 24.09. bezahlt, erhaltet ihr eure Artikel sogar noch vor den Herbstferien, sonst erst nach diesen. Die Bestellung funktioniert wie vergangenes Jahr wieder über JKG Schulshop (kepler-chemnitz.de).

Weitere Informationen halten wir auf https://kepler-chemnitz.de/schulmerch für euch bereit.

Gewinner beim RoboSax-Wettbewerb am 04.06.2022

Am ersten Samstag des Junis 2022 trafen sich 12 Teams zum RoboSAX Wettbewerb.

Die RoboSAX ist ein Mannschaftswettbewerb, in dem verschiedene Teams aus ganz Sachsen gegeneinander mit programmierten Robotern antreten. Diesen Roboter können sowohl mit graphischen Programmiersprachen, als auch mit „C“ oder „Python“ Anweisungen gegeben werden.

Unsere Schule wurde von den „Kepler-LEGO“ (Anton Warbeck, Jayden Köhler, Konstantin Bachmann), den „CoTiFen Robos“ (Cora Neugebauer, Timon Kraft, Ferdinand Seibt) und „Die 3 pi’s“ (Janek Neugebauer, Jasper Bauerschaper, Daniel Bart) vertreten. Dabei konnte das Team „Kepler-LEGO“ den fünften, die „CoTiFenRobos“ den vierten, und „Die 3 pi’s“ sogar den ersten Platz erreichen. Das Team „Kepler-LEGO“ wurde von Herrn Heinzig betreut, die anderen beiden von Peter Weissig, einer der Organisatoren der RoboSAX und Leiter der RoboAG.

von links nach rechts: Dr. Marius Feldmann (Hauptsponsor der RoboSAX 22), Daniel Bart, Janke Neugebauer, Jasper Bauerschaper, Prof. Protzel TUC
Der Roboter des Teams „Die 3 pi’s“

Die 3 pi’s sind um 55 Sekunden in einem Stechen gegen das Team „Robocop“ vom Sankt Afra schneller gewesen und gewannen die RoboSAX 2022 mit mehr als 219 Punkten.

Ein Artikel der Schülerredaktion ()
Bei Ideen für Artikel bzw. für das Hochladen von diesen könnt ihr euch über unsere Mail-Adresse melden.
Autor: Daniel Bart (7-3)