Monat: Juni 2021

Altpapier- und Altkleidersammlung

Die Altstoffsammlung wird wie gewohnt auf dem Schulhof stattfinden. Im Zeitraum vom 13.07. – 15.07.2021 können sowohl Altpapier als auch Altkleider abgegeben werden. Hauptaugenmerk liegt unverändert auf dem Altpapier. Am Dienstag, den 13.07.2021 können 7.30 – 8.30 Uhr und 14.00 – 16.00 Uhr Altstoffe abgegeben werden, da dieser Tag kein normaler Schultag (Sportfest mit Spendenlauf) ist. Am Mittwoch und Donnerstag, also am 14.07. und 15.07.2021, werden 6.45 – 7.30 Uhr, 14.00 – 15.00 Uhr und 16.00 – 17.00 Uhr Altstoffe angenommen.
Dadurch, dass wir die abgegebenen Mengen dokumentieren werden, wird auch eine Auswertung bezüglich der Altpapiermenge je Klasse stattfinden. Den Obolus für die Klassenkassen der drei besten Klassen haben wir auf 50, 30 und 20 € festgesetzt.
Euer Schülerrat

Soziale Dienste?! – Na klar!

Du hast alle Stunden absolviert und willst dein Zertifikat erhalten? Dann gib dein Nachweisheft (Name, Klasse, Klassenlehrer, Nachweis der Stunden und Beurteilung) bis zum 01.07.2021 in der Vorbereitung Deutsch (Zi. 206/Herr Herbst) ab!

Frau Schilling

Neuer Hochsprung Schulrekord der Jahrgangsstufe 9

Am 21.06.2021 schaffte es Lennart Schölzel aus der Klasse 9-1 einen neuen Hochsprung Rekord zu springen. Mit 1,70 m Körpergröße übersprang er 1,56 m. Als “richtiger Hochspringer” zählt er damit noch nicht ganz (denn dann hätte er seine eigene Körpergröße überspringen müssen), aber eine tolle Leistung ist das allemal. Ihr seht also, das JKG hält nicht nur Talente aus dem MINT Bereich bereit, sondern auch Sporttalente! 😉
Herzlichen Glückwunsch!

Lisa Schubert

Lennart Schölzel, Klasse 9-1

Science News!!!

Isn’t that awesome? You’ve got the chance to listen to the latest science news via podcasts produced by students of the JKG. Topics to listen to are the following:

Tune in and enjoy a wonderful time “together” with the students from the English advanced course class 11.

Lisa Schubert

Neue Bücher für den Leistungskurs Englisch Klasse 11 dank Spende des Fördervereins

Wir bedanken uns herzlich für die Spende vom Förderverein zur Anschaffung neuer Bücher für den Leistungskurs Englisch. Wir können das Buch von Trevor Noah “Born A Crime – Stories from a South African Childhood” jedem interessierten Leser englischer Bücher wärmstens empfehlen.

Hier eine Zusammenfassung aus dem Inhalt des Buches:

Trevor Noah’s unlikely path from apartheid South Africa to the desk of The Daily Show began with a criminal act: his birth. Trevor was born to a white Swiss father and a black Xhosa mother at a time when such a union was punishable by five years in prison. Living proof of his parents’ indiscretion, Trevor was kept mostly indoors for the earliest years of his life, bound by the extreme and often absurd measures his mother took to hide him from a government that could, at any moment, steal him away. Finally liberated by the end of South Africa’s tyrannical white rule, Trevor and his mother set forth on a grand adventure, living openly and freely and embracing the opportunities won by a centuries-long struggle.

Born a Crime is the story of a mischievous young boy who grows into a restless young man as he struggles to find himself in a world where he was never supposed to exist. It is also the story of that young man’s relationship with his fearless, rebellious, and fervently religious mother—his teammate, a woman determined to save her son from the cycle of poverty, violence, and abuse that would ultimately threaten her own life.

(Quelle: https://www.goodreads.com/book/show/29780253-born-a-crime)  

Lisa Schubert

Ergebnisse der Mathematikolympiade

3. Stufe (Landesrunde) der Mathematik-Olympiade
Die Durchführung der Landesrunde war in diesem Schuljahr ein wenig kompliziert, aber letztlich erfolgreich. Nach einigen Terminverschiebungen konnte die Klausur Ende April geschrieben werden. Nach Online-Korrektur gab es für die 7er und 8er Anfang Mai sogar eine Siegerehrung im Online-Format. Hier die Ergebnisse (7 – 12):

Himcinschi, Darius – 1. Preis
Münch, Stefan – 1. Preis
Tanneberger, Lukas – 1. Preis (Frühstarter)
Hofmann, Josephine – 2. Preis
Thieme, Tim – 2. Preis
Stoll, Hannes – 3. Preis
Uhlig, Emma – 3. Preis
Klein, Quentin – Anerkennung
Leutloff, Laura – Anerkennung
Neugebauer, Janek – Anerkennung
Scholz, Tristan – Anerkennung
Wunderlich, Lars – Anerkennung

Weitere erfolgreiche Teilnehmer:
Bauer, Bennet; Grinz, Lukas; Sonntag, Alfred; Lüder, Franziska; Himcinschi, Vlad; Wienhold, Hannes

4. Stufe (Bundesrunde) der Mathematik-Olympiade

Die beiden Klausuren der Bundesrunde liefen am 14. Und 15. Juni. Am 22. Juni fand die feierliche (Online-)Siegerehrung statt. Unsere beiden Starter haben sich hervorragend geschlagen:

Tim Thieme – 3. Preis in Klassenstufe 9
Lukas Tanneberger – Anerkennung in Klassenstufe 8 (als Frühstarter)

Herzlichen Glückwunsch!
St. Hauschild

Einladung von MINT-EC

Liebe KeplerianerInnen,

wir sind eine MINT-EC Schule. Deshalb möchte ich Euch heute ein sehr schönes Angebot der TU Dresden im Rahmen von MINT-EC vorstellen. In diesem Sommer kann man nicht nur die Institute im Rahmen der Sommerakademie digital unter die Lupe nehmen, sondern ab 02.08. auch 7 Wochen lang die eigene Eignung für ein Ingenieurstudium testen:

UNI TESTEN – In Sommercamps MINT-Studiengänge an der TU Dresden ausprobieren

In Dresden kann man sich mit dem MINT-EC-Zertifikat außerdem für ein MINT-EC-Stipendium von 300€/Monat für das erste Studienjahr bewerben:

MINT-EC Stipendium 2021/2022

Was ist das MINT-EC-Zertifikat?
Das MINT-EC-Zertifikat wird von MINT-EC-Schulen zur Auszeichnung von Abiturientinnen und Abiturienten verliehen, die sich über ihre gesamte Schullaufbahn hinweg und über den Unterricht hinaus im MINT-Bereich engagiert haben:

Das MINT-EC-Zertifikat – Die Würdigung besonderer Leistungen im MINT-Bereich (Band der MINT-EC-Schriftenreihe)

Auf dieser Webseite findet ihr auch ein Programm, mit dem Ihr prüfen könnt, ob Ihr in Anmerkung für das Zertifikat kommt. Frau M. Hartenstein ist die zuständige Fachlehrerin am JKG

26.06.2021 – TU Ilmenau Studien- und Berufsorientierung

Liebe Schülerinnen und Schüler,

die TU Ilmenau bietet allen Studieninteressierten am 26. Juni 2021 einen virtuellen Informationstag zur Studienorientierung. An diesem Tag kann sich über das Studienangebot und die Universität informiert werden, und es besteht die Möglichkeit, Fragen zum Studium und Leben in Ilmenau zu stellen. Mit dem digitalen Studieninfotag wird frühzeitig vor Beginn des Wintersemesters die Möglichkeit gegeben, die TU Ilmenau und deren Studiengänge kennen zu lernen. Für alle Bachelor- und Diplomstudiengänge ist eine NC-freie Einschreibung problemlos bis zum 15. Oktober möglich.

Neben allgemeinen Vorträgen zu den Studiengängen und zu ergänzenden Studienangeboten sowie Informationen zur Studienfinanzierung und zum studentischen Wohnen werden spannende virtuelle Campusführungen angeboten.

Eine Programmübersicht findet ihr hier.

Linda Schilling

Sonnenfinsternis live erleben im Kepler

Es wurde finster!

Am 10.06.2021 in der Mittagspause verdunkelte sich die Sonne – teils wegen einiger Wolken, aber auch wegen einer partiellen Sonnenfinsternis. Etwa 10 % der Sonne wurden durch den Mond verdeckt. Unsere Schüler konnten das Ereignis durch unser großes Teleskop live bewundern.

Die nächste partielle Sonnenfinsternis ist am 25.10.2022 – das liegt in den Herbstferien. Eine totale Sonnenfinsternis bestaunen wir dann gemeinsam im Jahr 2081, hier im Kepler auf dem Schulhof!

Herzliche Grüße
Benno Oehme

Bildung in Sachsen – der SMK Blog – Parlamentarischer Schüleraustausch

Liebe Schülerinnen und Schüler, liebe Eltern,

viele von Euch wissen sicherlich, das das Sächsische Staatsministerium für Kultus eine eigene Website pflegt. Wir haben heute einen interessanten Link herausgepickt, den wir gern mit Euch teilen möchten.

Der Deutsche Bundestag vergibt im kommenden Jahr erneut bundesweit Stipendien für ein Austauschjahr in den USA. Die Stipendien des Parlamentarischen Patenschafts-Programms (PPP) richten sich an Schülerinnen und Schüler im Alter zwischen 15 und 17 Jahren sowie junge Berufstätige und Auszubildende im Alter bis zu 24 Jahren.

Nähere Informationen findet ihr hier.

Die Bewerbungsfrist endet am 21. September 2021.

Viel Glück 🙂