Notfall-Sorgen-Telefon
Wir haben uns auf Grund der derzeitigen Situation entschieden, die Beratungsangebote, die wir im Frühjahr aufgebaut haben, zu reaktiveren.

1.) Die Mailadresse ist eingerichtet und erreicht die Schulsozialarbeit (Kirsten Protzner, Adrien Lohfink, Ulf Naumann) und den Beratungslehrer (Christian Günther, Sabine Baumann). Eine Kontaktaufnahme über Mail ist also jederzeit möglich. Unterstützt werden wir von Gabriele Falkenberg.
Die Fragen, Sorgen, Ängste können dort besprochen werden – selbstverständlich vertraulich 😉


2.) Bei dringenden Problemen und sonstigen Notfällen besteht darüberhinaus die Möglichkeit eines persönlichen Gesprächs am Telefon. Dafür ist die Nummer 0151 64001471 vorgesehen. Diese ist in den Wochen der häuslichen Lernzeit (14. – 18.12.20 sowie 04. – 29.01.21) wochentags von 09.00 Uhr bis 16.00 Uhr erreichbar. Wir teilen uns in diesen Dienst hinein.
Wir hoffen, damit einen kleinen Beitrag leisten zu können, um die Zeit des erneuten Lockdowns gemeinsam durchzustehen.

Bleibt gesund und virenfrei!
Das Beraterteam