Steffen Polster

Anmeldeverfahren von Schülern der Klassenstufe 4 für das Schuljahr 2021/2022 ab 10.02.2021

Sehr geehrte Eltern,
Sie können Ihr Kind im Zeitraum 10. Februar 2021 bis 26. Februar 2021 am Johannes-Kepler-Gymnasium anmelden.

Die Anmeldung muss von beiden Eltern vorgenommen werden, sofern sie das gemeinsame Sorgerecht haben. Andernfalls ist der Nachweis der Alleinsorgeberechtigung nachzuweisen. Unter den gegenwärtig schwierigen Bedingungen wird es in diesem Jahr ein kontaktarmes Anmeldeverfahren geben.

Als Anmeldedatum gilt der Poststempel. Alternativ ist der Einwurf der Unterlagen in den Hausbriefkasten der Schule möglich. (Humboldtplatz 1, 09130 Chemnitz)

Sie erhalten als Nachweis von der Schule eine Eingangsbestätigung per E-Mail bis zum 04. März 2021 (bei vertiefter Ausbildung inklusive der Einladung zur Aufnahmeprüfung). Aus diesem Grund ist die Angabe Ihrer E-Mail-Adresse und auch Telefonnummer zwingend erforderlich!

Im Briefumschlag senden Sie bitte folgende Unterlagen:

als Original
* den ausgefüllten Aufnahmeantrag (unterzeichnet von beiden Personensorgeberechtigen) mit Erst-, Zweit- und Drittwunsch Link: *** Aufnahmeantrag ***
* Schulanmeldung Klasse 5 Deckblatt Link: *** Schulanmeldung Klasse 5_Deckblatt ***
* die Bildungsempfehlung (wird am 10.02.2021 durch die Grundschulen ausgehändigt)

als Kopie
* das aktuell erteilte Halbjahreszeugnis Klasse 4
* das Jahreszeugnis Klasse 3
* die Geburtsurkunde oder einen entsprechenden Identitätsnachweis des Kindes
* ggf. Unterlagen zum sonderpädagogischen Förderbedarf Link: *** Information sonderpädagogischer Förderbedarf ***
* ggf. Nachweis Alleinsorgeberechtigung

Wenn der Wunsch zur Aufnahme im vertieft mathematisch-naturwissenschaftlichen Profil vorliegt, dann muss das Johannes-Kepler-Gymnasium das Erstwunsch-Gymnasium sein, sonst ist die Teilnahme an der Aufnahmeprüfung am 09. März 2021 nicht möglich.

Zur Teilnahme an der Aufnahmeprüfung füllen Sie bitte unbedingt eines dieser Formulare aus Link: Anlage vertiefte Ausbildung*** und Link: ***Anmeldung Aufnahmeprüfung 2021_JKG***

Wird die Aufnahmeprüfung nicht bestanden und Sie wünschen die Aufnahme Ihres Kindes in der regulären Ausbildung am Johannes-Kepler-Gymnasium, dann tragen Sie dies als Zweitwunsch ein.

Besucht Ihr Kind zurzeit eine Grund- oder Förderschule in freier Trägerschaft und bekommt von dieser keine Bildungsempfehlung ausgestellt oder wünschen Sie eine Aufnahme am Gymnasium ohne die entsprechende Bildungsempfehlung bzw. mit der Bildungsempfehlung für die Oberschule, ist eine persönliche Anmeldung vor Ort unter Vorlage aller oben genannter Unterlagen erforderlich, um die Aufnahme für Ihr Kind zu besprechen. Dazu vereinbaren Sie bitte im Vorab unbedingt telefonisch unter 0371/39892800 oder 0371/39892804 einen Termin.

Die Terminvereinbarung ist auf Grund der Hygieneregeln zwingend erforderlich.

gez. OStD Lamm, Schulleiter

Tag der offenen Tür 2021 – Eine online-Premiere

Hinweise zum Ablauf der Schnelltestungen am 08.02.2021

Ankunft:

  • Bitte nutzt den Hofeingang zur Cafeteria, um die Schule zu betreten.
  • Teilnehmende am Test werden durch eine aufsichtsführende Lehrkraft eingelassen:
  • Klassenstufe 12 – 8:00 Uhr
  • Klassenstufe 11ge1 – 8:30 Uhr // 11ge2 – 9:00 Uhr
  • Nach Betreten des Schulhauses:
  • Hände desinfizieren – Spender stehen an der Seite
  • Das Tragen eines medizinischen Mund-Nasen-Schutzes ist Pflicht.
  • Der ausgewiesene Weg ist einzuhalten, um Begegnungen zu minimieren.

Durchführung:

  • Haltet die zwingend notwendige Einwilligungsbescheinigung zur Abgabe bereit.
  • Füllt das Formular, das im Foyer übergeben wird, mit Namen und Geburtsdatum aus.
  • Bewegt euch in den abgegrenzten Bereichen unter Einhaltung der Abstände in den Testraum (Zi. 009).
  • Nach dem Test geht ihr umgehend in den Wartebereich (in der Regel Zimmer 010 und bei Bedarf 011) und wartet dort auf die Bekanntgabe des Testergebnisses.

Verhalten nach dem Test:

  • Positives Testergebnis:
    Die getestete Person begibt sich ins Zimmer 016 und wartet dort auf Abholung (Minderjährige) durch den Sorgeberechtigten oder verlässt bei Volljährigkeit die Schule über den Schulclub. Sorgeberechtigte werden durch die Schule informiert und meldet sich am Eingang zum Schulclub, um den Testteilnehmenden gegen Unterschrift in Empfang zu nehmen und die Schule zu verlassen.
  • Negatives Testergebnis:
    Die getestete Personen verlassen die Wartezimmer und begeben sich auf der linken Flurseite (Markierung beachten) entweder über den Schulhofausgang nach Hause oder über das Hauptfoyer ins Treppenhaus zum Unterricht (Unterrichtsbeginn: 10:25 Uhr / Beginn abiturähnliche Klausur 10:25 Uhr).

Safer Internet Day – Klicksafe – 09.02.21 und 17.02.21

Anlässlich des diesjährigen Safer Internet Day veranstaltet das Landesamt für Schule und Bildung gemeinsam mit der Sächsischen Staatskanzlei und regionalen Partnern der behördenübergreifenden Netzwerke Prävention im Team online Live Hackings, die das Thema Internetsicherheit in den Blick nehmen.  

Dabei geht es darum, zum einen den Schülerinnen und Schülern zu zeigen, wie sie ihre Endgeräte im Distanzunterricht schützen können und worauf sie in den sozialen Netzwerken achten müssen, um nicht Opfer von Hackern zu werden.  Zum anderen sollen Lehrkräfte sensibilisiert werden, was z. B.  bei einer klassischen E-Mail an Gefahren drohen und wie man sich schützen kann. Das Wissen wird praxisnah und an vielen Beispielen mit einem Hacker und einem sogenannten Opfer vermittelt. 

Die Veranstaltungen finden als Live Stream über youtube statt. Eine Anmeldung ist nicht erforderlich. Über folgenden Link können Sie bzw. Ihre Schülerinnen und Schüler zum angegebenen Termin teilnehmen.

http://www.mlcybersec.de/lasubsachsen

Termine:

Dienstag, 09.02.2021
09:00 bis 10:00 Uhr – für Schülerinnen und Schüler ab Klassenstufe 8
10:30 bis 11:30 Uhr – für Schülerinnen und Schüler ab Klassenstufe 8
14:00 bis 15:30 Uhr – für Lehrkräfte, Schulsozialarbeiterinnen und Schulsozialarbeiter, Eltern

Mittwoch, 17.02.2021
09:00 bis 10:00 Uhr – für Schülerinnen und Schüler ab Klassenstufe 8
10:30 bis 11:30 Uhr – für Schülerinnen und Schüler ab Klassenstufe 8
14:00 bis 15:30 Uhr – für Lehrkräfte, Schulsozialarbeiterinnen und Schulsozialarbeiter, Eltern

Anmeldeverfahren von Schülern der Klassenstufe 4 für das Schuljahr 2021/2022

Durch die Lockdown-Verlängerung bis 14.02.2021 liegt noch keine entsprechend angepasste Verordnung zur Durchführung des Anmeldeverfahrens an den weiterführenden Schulen für das Schuljahr 2021/2022 vor.

Sie erhalten hier zeitnah genauere Information zum weiteren Ablauf in den nächsten Tagen.

Weitere detaillierte Informationen über unsere Schule können Sie gern am 30.01.2021 zu unserem Online-Tag der offenen Tür einholen.

Präsenzunterricht der Jahrgangsstufe 12 im Zeitraum vom 18.01.21 bis 29.01.21

Unterricht der Jahrgangsstufe 12 findet in der Zeit vom 18.01.21 ab 12:50 Uhr bis 29.01.21 nur in den Prüfungsfächern
und nur für Prüfungsteilnehmer der Prüfungen P1 bis P5 statt. Der Unterricht ist nach einem Sonderplan (zum Download Stundenplan ) organisiert. Der Klausurplan der Jahrgangsstufe 12 wurde angepasst.

Die Abgabe des schriftlichen Teils der Besonderen Lernleistung, die ins Abitur eingebracht wird, erfolgt am 18.01.21 ab 12:00 Uhr bei Hr. Beyer.  

Wir sichern am JKG das Hygienekonzept mit Mund-Nase-Bedeckung, Desinfektionen und Mindestabstand ab. Die Schulleitung setzt auf das verantwortliche Miteinander aller Beteiligten. Nur wer gesund ist, kommt in die Schule, achtet auf alle Hygienemaßnahmen und hält die Zimmerlüftung mittels angemessener Bekleidung aus.

Präsenzunterricht der Jahrgangsstufe 11 im Zeitraum vom 18.01.21 bis 29.01.21

Unterricht der Jahrgangsstufe 11 findet in der Zeit vom 18.01.21  ab 12:50 Uhr bis 29.01.21 nur in den jetzt schon feststehenden Prüfungsfächern der Leistungskurse DE, EN, MA, BIO, CH und PH sowie der Grundkurse DE und MA  statt. Der Unterricht ist nach einem Sonderplan (zum Download Stundenplan) organisiert. Der Klausurplan der Jahrgangsstufe 11 wurde angepasst.

Wir sichern am JKG das Hygienekonzept mit Mund-Nase-Bedeckung, Desinfektionen und Mindestabstand ab. Die Schulleitung setzt auf das verantwortliche Miteinander aller Beteiligten. Nur wer gesund ist, kommt in die Schule, achtet auf alle Hygienemaßnahmen und hält die Zimmerlüftung mittels angemessener Bekleidung aus. 

Hinweis zum Mittagessen bei DLS

DLS wünscht guten Appetit für die Schüler der Jahrgangsstufe 11 und 12, wenn sie ab Montag, dem 18. Januar 2021 wieder im Präsenzunterricht teilnehmen können.

Die Versorgung der Schüler und Lehrer im Präsenzunterricht vom 18.01.21 bis 29.01.21 ist gesichert, teilte die Geschäftsführung von DLS mit, wenn täglich mindestens 40 Portionen Mittagessen bestellt werden.  Dann gibt es ein Überraschungsmenü in Abhängigkeit der Teilnehmerzahl. Also nicht vergessen bis Montag 18.01.21 am besten noch vor dem Corona-Test bestellen.

Die Geschäftsleitung von DLS weist ausdrücklich darauf hin, dass es unter den Schülerinnen und Schülern der Klassen 5 bis 10 Fälle gibt, die haben bis 05.02.21 bereits Essen vorab bestellt. Diese Portionen müssen von diesen Essensteilnehmern storniert werden, damit keine Fehlbuchungen und damit Ärger über Kosten entstehen.

Corona-Schnelltest für Schülerinnen und Schüler der Jahrgangsstufe 11 und 12 sowie Lehrpersonen am 18.01.21

Der freiwillige Corona-Schnelltest wird für alle Kepleraner am Georgius-Agricola-Gymnasium durchgeführt.

Treff für die teilnehmenden Schülerinnen und Schüler ist um 08:30 Uhr an der Schule zur Einweisung. Nach einer Einweisung (Teilnehmernummer; Kontrolle der Einwilligungsbescheinigung) geht es dann in Gruppen mit dem ÖPNV (mit kostenlosem Ticket) zur Testung.

Alle teilnehmenden Personen treffen sich 09:30 Uhr am Haupteingang vor dem Georgius-Agricola-Gymnasium.

Zur Beachtung:

Betreten des Schulhauses nur nach Aufforderung der Teilnehmernummer und anschließend:

– Hände desinfizieren – Spender stehen an der Seite

– Das Tragen eines Mund-Nasen-Schutzes ist Pflicht.

– Folgen Sie dem ausgewiesenen Weg zum Testraum.

– Vorlage der Einwilligungsbescheinigung durch die Testperson   

Zum Ablauf nach dem Test:

Alle Testpersonen warten im zugewiesenen Wartebereich auf das Testergebnis.

Nach der Bekanntgabe des Testergebnisses ergeben sich zwei Handlungsalternativen:

A) Positiv getestet – Schüler/Schülerin begibt sich ins Zimmer 015. Information eines Sorgeberechtigten wird ermittelt. Die positiv getestete Person wird von einem Erziehungsberechtigten gegen Unterschrift abgeholt.

Sorgeberechtigte melden sich über die Sprechanlage am Haupteingang im Sekretariat an und begeben sich im Anschluss zum ausgewiesenen Ein- Ausgang auf den Hof. Es wird eine Person erscheinen, welche die Sorgeberechtigten ins Haus lässt. Diese bewegt sich umgehend ins Zimmer 015 und nimmt den Jugendlichen gegen eine Unterschrift in Empfang.

B) Bei einem negativen Test versammeln sich die Schülerinnen und Schüler (nach ca. 30min) und verlassen Sie gemeinsam das Schulhaus auf dem abgegrenzten Weg.

Der Unterricht nach Sonderplan findet für die Jahrgangsstufe 11 (CH1 und PH2) sowie Jahrgangsstufe 12 (en1, en2 und ge2 für Prüfungsteilnehmer) ab 12:45 Uhr statt.

Informationen für die Jahrgangsstufe 11 am JKG

Die Regelungen bezüglich der schulischen Veranstaltungen am Johannes-Kepler-Gymnasium (JKG) werden gemäß der Festlegungen des SMK vom 05.01.2021 wie folgt für die Jahrgangsstufe 11 angepasst.

Die Schule ist vom 11.01.2021 bis 15.01.2021 für die Jahrgangsstufe 11 geschlossen. Der Präsenzunterricht der Jahrgangsstufe 11 beginnt am 18.01.21. Der Schulleiter erarbeitet bis zum 18.01.2021 einen Plan aller Nachtermine der Klausuren 11/I sowie des Präsenzunterrichts der Jahrgangsstufe 11 aus. Die Bewertung 11/I wird zum 29.01.21 vom Kurslehrer abgeschlossen. Der planmäßige Unterricht wird nach den Winterferien am 08.02.21 bis zum 26.03.21 fortgesetzt.

Die Winterferien 2021 finden schon vom 01.02.21 bis 05.02.21 statt. Die Osterferien beginnen dafür bereits am 27.03.2021.

Alle Schülerinnen und Schüler (SuS) sowie ihre Lehrerinnen und Lehrer befinden sich weiterhin bis 15.01.2021 in „Lernzeit zu Hause“ bzw. im Homeoffice. Lehrerinnen und Lehrer organisieren die Lernzeit ihrer SuS zu Hause in allen Kursen via LernSax.

Informationen für die Jahrgangsstufe 12 am JKG

Die Regelungen bezüglich der schulischen Veranstaltungen am Johannes-Kepler-Gymnasium (JKG) werden gemäß der Festlegungen des SMK vom 05.01.2021 wie folgt für die Jahrgangsstufe 12 angepasst.
Die Schule ist vom 11.01.2021 bis 15.01.2021 für die Jahrgangsstufe 12 geschlossen.
Die Winterferien 2021 finden schon vom 01.02.21 bis 05.02.21 statt. Die Osterferien beginnen dafür bereits am 27.03.2021.

Alle Schülerinnen und Schüler (SuS) sowie ihre Lehrerinnen und Lehrer befinden sich vom 08.01.2021 bis 25.01.2021 in „Lernzeit zu Hause“ bzw. im Homeoffice. Lehrerinnen und Lehrer organisieren die Lernzeit ihrer SuS zu Hause in allen Kursen via LernSax.

Das Kurshalbjahr beginnt am 18.01.21. Alle schriftlichen Arbeiten der BeLL übergeben die SuS der Jahrgangsstufe 12 am 18.01.21 an Hr. Beyer. Der Schulleiter erarbeitet bis zum 15.01.2021 einen Plan aller Nachtermine der Klausuren 12/I, des Präsenzunterrichts der Jahrgangsstufe 12 ab dem 18.01.2021 sowie aller Klausuren 12/II. In der Woche vom 08.02.21 bis 12.02.21 finden lt. Plan die Klausuren mit Abiturcharakter statt. Der planmäßige Unterricht wird am 15.02.21 bis zum 26.03.21 fortgesetzt

Das SMK hat in Aussicht gestellt, dass bis 15.01.21 alle Regelungen zum Abitur und den Abiturprüfungen als Verordnung geregelt werden. Der Schulleiter informiert dazu zeitnah. Zu Änderungen der Modalitäten in den Grund- und Leistungskursen in 12/II einschließlich der schriftlichen und mündlichen Prüfungen informieren die jeweiligen Fachlehrer zu Beginn von 12/II.